Kinderpornoanklage gegen Sänger R. Kelly fallen gelassen

- Miami - Popsänger R. Kelly muss sich im US-Staat Florida nun doch nicht wegen Vorwürfen von Kinderpornografie vor Gericht verantworten. Nach US-Medienberichten vom Mittwoch (Ortszeit) hat die Staatsanwaltschaft die Anklage fallen gelassen. Ein Richter hatte in der vergangenen Woche das Hauptbelastungsmaterial - Fotos, die den 37-jährigen R&B-Sänger beim Sex mit einer Minderjährigen zeigen - für nicht zulässig erklärt. Die Bilder seien von den Ermittlern illegal erworben worden und damit als Beweismittel untauglich, befand Richter Dennis Maloney.

Kelly hätte im Falle einer Verurteilung in Florida bis zu 60 Jahre Haft erhalten können. Im US-Staat Illinois muss sich der Sänger in einem anderen Fall von Kinderpornografie verantworten. Dabei dreht es sich um ein Sex-Video mit einer Minderjährigen. Hier hatte die Staatsanwaltschaft im vergangenen Monat sieben von insgesamt 21 Anklagepunkten zurückgezogen. Kelly, der durch Songs wie "I Believe I Can Fly" und "Your Body/s Callin/" bekannt wurde, beteuerte in beiden Fällen seine Unschuld.<BR><BR>In Florida waren Fahnder im Juni 2002 bei der Suche nach Drogen in Kellys Villa auf eine Digitalkamera mit den gespeicherten Bildern gestoßen. Sie beschlagnahmten den Apparat und übergaben ihn der Staatsanwaltschaft. Kellys Anwälte beschuldigten die Ankläger, keine ausreichenden Verdachtsmomente für die Drogenrazzia gehabt zu haben und damit rechtswidrig vorgegangen zu sein. Richter Maloney schloss sich dieser Auffassung an. Damit entfielen die zwölf Anklagepunkte gegen den Sänger. <BR>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare