+
Mikael Persbrandt spielt einen Schurken. Foto: Britta Pedersen

"King Arthur"-Verfilmung mit Mikael Persbrandt

Los Angeles (dpa) - Der schwedische Schauspieler Mikael Persbrandt (51) soll in der geplanten Historiensaga "Knight of the Roundtable - King Arthur" mitspielen.

Dem "Hollywood Reporter" zufolge könnte er einen Bösewicht mimen. Der Brite Guy Ritchie ("Snatch") führt Regie. Für die Neuverfilmung der Artussage stehen bereits Charlie Hunnam (34, "Pacific Rim") als König Artus und die Französin Àstrid Bergès-Frisbey (28, "Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten") als Guinevere fest. Der Film soll im Sommer 2016 in die Kinos kommen. Persbrandt spielte unter anderem in dem Thriller "Der Hypnotiseur" und in den beiden "Hobbit"-Filmen "Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere" und "Der Hobbit: Smaugs Einöde" mit.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen Alessio beim …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Lily Collins spricht über Anorexie
Kinder von Prominenten haben es nicht leicht, erwachsen zu werden. Dies gilt auch für Lily Collins.
Lily Collins spricht über Anorexie

Kommentare