+
Harry Hart (Colin Firth, M) ist ein "Kingsman". Foto: 20th Century Fox Deutschland

"Kingsman": Agentenparodie mit Colin Firth

Berlin (dpa) - Die "Kingsmen" sind eine internationale, auf der höchsten Geheimhaltungsstufe operierende Agententruppe.

Als eines der Mitglieder stirbt und ersetzt werden muss, schlägt Agent Harry Hart (gespielt von Colin Firth) ein junges und höchst ungestümes Straßenkid als Nachfolger vor. Hart holt den Jungen Eggsy aus dem Gefängnis und bietet ihm an, sich zu einem Kingsman ausbilden zu lassen. Im elitären Zirkel des Nachwuchsprogramms ist Eggsy der einzige nicht der Upper Class entstammende Agentenanwärter. Derweil wird die Welt von einem verrückten High-Tech-Genie (Samuel L. Jackson) bedroht.

Der britische Regisseur Matthew Vaughn hat zuletzt "X-Men: Erste Entscheidung" inszeniert.

Kingsman: The Secret Service, Großbritannien 2014, 129 Min., FSK ab 16, von Matthew Vaughn, mit Mark Strong, Colin Firth, Samuel L. Jackson

Filmseite

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
Das dritte Kind von Kim Kardashian und Kanye West heißt "Chicago". Entertainerin Kardashian gab den Namen der neugeborenen Tochter auf ihrer Webseite bekannt.
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Eine Überdosis an Medikamenten ist die Ursache für den Tod des Musikers Tom Petty im Oktober vergangenen Jahres. Das hat der zuständige Chefpathologe nun mitgeteilt.
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben
Sie war in vielen Hollywood-Filmen der 1950er und 1960er Jahre zu sehen, nun ist die Schauspielerin Dorothy Malone im Alter von 92 Jahren gestorben.
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben
US-Rocker Tom Petty starb im Oktober - jetzt kommt der tragische Grund ans Licht
Trotz starker Schmerzen hat er sich auf Tour geschleppt - das wurde ihm zum Verhängnis. Nun ist klar, warum der Musiker Anfang Oktober überraschend sterben musste.
US-Rocker Tom Petty starb im Oktober - jetzt kommt der tragische Grund ans Licht

Kommentare