+
"Kingsman"-Fortsezung mit Julianne Moore. Foto: Ralf Hirschberger

"Kingsman"-Fortsetzung mit Berry und Moore

Los Angeles (dpa) - Die Hit-Verfilmung des Spionagethrillers "Kingsman: The Secret Service" wird fortgesetzt. Dem "Hollywood Reporter" zufolge will Regisseur Matthew Vaughn ("X-Man: First Class") für "The Golden Circle" die Schauspielerinnen Halle Berry (49) und Julianne Moore (55) neu an Bord holen.

Taron Egerton und Mark Strong melden sich in ihren früheren Agentenrollen zurück. In der Original-Actionkomödie hatte auch Oscar-Preisträger Colin Firth mitgespielt. Über seine Rückkehr vor die Kamera wurde zunächst nichts bekannt. "The Golden Circle" soll im Juni 2017 in die Kinos kommen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Der eigentlich für November geplante Strafprozess gegen US-Entertainer Bill Cosby (80) wegen sexueller Nötigung soll nun erst im März kommenden Jahres beginnen.
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Sie war eine deutsche Diva und ein Multitalent: Margot Hielscher. Die Grande Dame der Leinwand, Showbühne und des Fernsehens war jahrzehntelang erfolgreich. Nun ist sie …
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: „Bin echt mit den Nerven am Ende“ 
In einem Live-Video erklärt Sarah Lombardi jetzt: „Ich bin manchmal mit den Nerven echt am Ende.“ Grund dafür ist ihr Sohn Alessio.
Sarah Lombardi: „Bin echt mit den Nerven am Ende“ 
Shirin David flippt aus: Beyoncé trägt das gleiche Kleid
Shirin David erlebt einen echten Fan-Moment! Kein Wunder: Schließlich trägt Queen B hier das gleiche Dress wie sie. Wie die YouTuberin darauf reagiert und welches Kleid …
Shirin David flippt aus: Beyoncé trägt das gleiche Kleid

Kommentare