Kirsten Dunst ist in Deutschland freier

Los Angeles - Kirsten Dunst, US-Schauspielerin mit deutschen Wurzeln, besitzt seit kurzem einen deutschen Pass. Sie ist gerne in der Heimat ihrer Eltern, weil sie hier mehr Freiheiten genießen kann.

"Ich genieße und brauche den ganz normalen Alltag, wie er in Deutschland herrscht", sagte die 30-jährige Tochter eines deutschen Vaters und einer schwedisch-deutschen Mutter dem Magazin “Coper". Als Kind war Dunst ("Spider-Man", Melancholia") nach Los Angeles gezogen - und kann sich dort weniger frei bewegen. “Ich will lieber selbst einkaufen gehen und meine Freiheit genießen: ohne Köche, Assistenten, Trainer und Bodyguards", erklärte Dunst.

Seit einem Jahr besitze sie auch einen deutschen Pass und lobt die alte Heimat: “Hier erlebe ich die Art von Freiheit, die ich zu Hause in den USA oft vermisse: Mit Ruhm kann ich nichts anfangen."

dapd

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry: Reden über Aids muss normal sein
Der Herzog von Sussex ist Mitbegründer der Hilfsorganisation Sentebale, die HIV-infizierte Kinder und Jugendliche in Lesotho und Botswana unterstützt. Er folgt damit dem …
Prinz Harry: Reden über Aids muss normal sein
"Azul" ist Spiel des Jahres 2018
Mit Keramiksteinen sollen Spieler den Palast des portugiesischen Königs Manuel I. fliesen: "Azul" heißt das Spiel des Jahres 2018. Die Macher des Preises verraten, warum …
"Azul" ist Spiel des Jahres 2018
Marc Weide kämpft gegen Zauberer-Klischees
Der beste Salon-Magier bei der Weltmeisterschaft der Zauberei steht nicht auf Glitzer. Er zaubert am liebsten mit einfachen Dingen wie Kartoffeln oder Zitronen.
Marc Weide kämpft gegen Zauberer-Klischees
Viraler Hit: Das steckt hinter dem Kuss-Foto von Meghan und Kate
Wer das Kussfoto von Herzogin Meghan (36) und Herzogin Kate (36) im Netz sieht, muss schon zweimal hinsehen, um zu erkennen: Hier war Photoshop am Werk. Das originelle …
Viraler Hit: Das steckt hinter dem Kuss-Foto von Meghan und Kate

Kommentare