+
Kirsten Dunst sagt vor Gericht gegen einen Einbrecher aus.

Kirsten Dunst sagt gegen mutmaßlichen Dieb aus

New York - “Spiderman“-Star Kirsten Dunst hat am Dienstag erneut gegen einen wegen Einbruchs in ihr Hotel-Penthouse verurteilten Mann ausgesagt.

Bei dem Diebstahl 2007 war unter anderem Dunsts 2.000 Dollar teure Handtasche geraubt worden. Der Beschuldigte wurde bereits im Herbst vergangenen Jahres wegen Einbruchs zu vier Jahren Haft verurteilt. Nun steht er aber wegen des schwereren Vorwurfs des Diebstahls erneut vor einen New Yorker Gericht.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Die Machtverhältnisse in der Mode verschieben sich. Das Unten strebt nach oben. Zu den Anführern dieser Revolte zählen Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy.
Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Highlights in Hollywoods Kinoherbst
Goodbye Superhelden: Der Kinosommer ist fast vorbei, die Saison der Filmfestivals und Preisverleihungen beginnt. Damit starten auch die Spekulationen über die nächsten …
Highlights in Hollywoods Kinoherbst
Michael Weatherly wird oft für Agent gehalten
Nach dem Ende bei der beliebten Krimi-Serie "Navi CIS" will der US-Schauspieler einen Neuanfang starten. Seine alte Rolle verfolgt ihn aber weiterhin.
Michael Weatherly wird oft für Agent gehalten
Meditationsbus lässt gestresste New Yorker entspannen
Mal eben schnell den Puls runterfahren, den Stress vergessen und in eine innere Ruhe einkehren? Das geht jetzt in New Yorks erstem Meditations-Bus.
Meditationsbus lässt gestresste New Yorker entspannen

Kommentare