+
Kristen Stewart hat sich bei Robert Pattinson für einen "Fehltritt" entschuldigt.

"Fehltritt"

Affäre? Kristen Stewart entschuldigt sich

Los Angeles - Nach Gerüchten über eine Affäre mit dem Regisseur Rupert Sanders hat sich Kristen Stewart öffentlich bei ihrem Kollegen und Lebensgefährten Robert Pattinson entschuldigt.

“Mein Fehltritt hat das Wichtigste in meinem Leben aufs Spiel gesetzt, die Person, die ich liebe und respektiere - Rob“, schrieb die 22-Jährige in einer Stellungnahme, die das “People Magazine“ am Mittwoch auf seiner Internetseite veröffentlichte. Auch der verheiratete Sanders bat um Verzeihung.

Zuvor hatte das Magazin “Us Weekly“ ein Foto veröffentlicht, dass die “Twilight“-Darstellerin und den Regisseur von “Snow White and the Huntsman“ in inniger Umarmung zeigt.

dapd

Weltpremiere des dritten "Twilight"-Films

Weltpremiere des dritten "Twilight"-Films

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
Sie ist seit rund 75 Jahren im Filmgeschäft und wurde durch die Sircom "Golden Girls" weltberühmt. Abgschlossen aber hat sie das Kapitel noch nicht.
Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 
Los Angeles - Die Halbzeitpause des Super Bowls ist jedes Jahr ein besonderes Spektakel. Dieses Jahr wird Lady Gaga die Ehre zuteil durch die Show zu führen. Was …
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 

Kommentare