Bandleader gibt zu: „Wir hatten Angst“

Tour-Absage: „Kiss“ spricht über Gründe

München - Es war eine herbe Enttäuschung für alle „Kiss“-Fans: 2016 sagte die Band ihre Tour ab. Seither wurde über die Gründe spekuliert. Jetzt klärt die Band auf, was sie damals dazu bewegte.

Kurz vor dem Start ihrer Deutschlandtour am 12. Mai beendet die US-Rockband „Kiss“ jetzt Spekulationen über ihre Tourabsage vom vergangenen Jahr. Im Gespräch mit dem Playboy verriet der Bandleader Gene Simmons: „Wir hatten Angst um unsere Sicherheit und die unserer Fans.“ Daher sei „Kiss“ entgegen den Ankündigungen 2016 nicht in Deutschland aufgetreten. 

„Die Terror-Anschläge in Europa, der außer Kontrolle geratene Konflikt in Syrien und die aufgeheizte Atmosphäre während der US-Wahlen sorgten für eine ungute Stimmung auf der ganzen Welt“, sagt der 67-jährige „Kiss“-Bassist und bekennender Merkel-Fan dem Playboy. 

Nach der bislang unbegründet gebliebenen Tourabsage 2016 hatten Fans über die Ursachen spekuliert. Einige nahmen an, es habe einen Krankheitsfall in der Band gegeben.

Kiss spielen ab Freitag dieser Woche vier Konzerte in Deutschland: 12.05. Dortmund, Westfalenhalle; 13.05. Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyer-Halle; 18.05. München, Olympiahalle; 23.05. Frankfurt, Festhalle.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vorfall auf der Bühne: Fans erleben Schock-Moment bei einem Konzert von Helene Fischer 
Zehntausende Fans jubeln Helene Fischer bei ihrem Konzert in Wien zu. Plötzlich, als sie die Bühne betritt, geschieht etwas, womit niemand gerechnet hat.
Vorfall auf der Bühne: Fans erleben Schock-Moment bei einem Konzert von Helene Fischer 
So huldigten Jay-Z und Beyoncé Frankreichs WM-Stars nach dem Titel
Hommage an die Les Bleus: Nach dem WM-Sieg der französischen Fußballmannschaft sind die US-Musiker Jay-Z und Beyoncé in Paris im blauen Trikot der Nationalelf …
So huldigten Jay-Z und Beyoncé Frankreichs WM-Stars nach dem Titel
Wo bleibt das Helene-Fischer-Tattoo? Sophia Thomalla hat kuriose Erklärung 
Ja, wo beibt es denn? Eigentlich sollte Sophia Thomallas Körper schon längst ein Helene-Fischer-Tattoo zieren. Doch Fehlanzeige.  Jetzt hat sich die Moderatorin dazu …
Wo bleibt das Helene-Fischer-Tattoo? Sophia Thomalla hat kuriose Erklärung 
New York mit der Nase erkunden
Schweiß, Müll, Abgase: New York kann gerade im Sommer ganz schön stinken. Für Geruchsexpertin Kate McLean aber wird es dann erst richtig spannend. Sie veranstaltet …
New York mit der Nase erkunden

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.