Bandleader gibt zu: „Wir hatten Angst“

Tour-Absage: „Kiss“ spricht über Gründe

München - Es war eine herbe Enttäuschung für alle „Kiss“-Fans: 2016 sagte die Band ihre Tour ab. Seither wurde über die Gründe spekuliert. Jetzt klärt die Band auf, was sie damals dazu bewegte.

Kurz vor dem Start ihrer Deutschlandtour am 12. Mai beendet die US-Rockband „Kiss“ jetzt Spekulationen über ihre Tourabsage vom vergangenen Jahr. Im Gespräch mit dem Playboy verriet der Bandleader Gene Simmons: „Wir hatten Angst um unsere Sicherheit und die unserer Fans.“ Daher sei „Kiss“ entgegen den Ankündigungen 2016 nicht in Deutschland aufgetreten. 

„Die Terror-Anschläge in Europa, der außer Kontrolle geratene Konflikt in Syrien und die aufgeheizte Atmosphäre während der US-Wahlen sorgten für eine ungute Stimmung auf der ganzen Welt“, sagt der 67-jährige „Kiss“-Bassist und bekennender Merkel-Fan dem Playboy. 

Nach der bislang unbegründet gebliebenen Tourabsage 2016 hatten Fans über die Ursachen spekuliert. Einige nahmen an, es habe einen Krankheitsfall in der Band gegeben.

Kiss spielen ab Freitag dieser Woche vier Konzerte in Deutschland: 12.05. Dortmund, Westfalenhalle; 13.05. Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyer-Halle; 18.05. München, Olympiahalle; 23.05. Frankfurt, Festhalle.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Salma Hayek: „Harvey Weinstein war auch mein Monster“
Die mexikanische Schauspielern Salma Hayek (51) hat sich in einem Text für die „New York Times“ ebenfalls als Opfer sexueller Übergriffe des Hollywood-Moguls Harvey …
Salma Hayek: „Harvey Weinstein war auch mein Monster“
Bon Jovi und Nina Simone schaffen es in die Rock and Roll Hall of Fame
Die US-Rockband Bon Jovi, die Soul-Legende Nina Simone und die britische Rockband Dire Straits ziehen in die Rock and Roll Hall of Fame ein.
Bon Jovi und Nina Simone schaffen es in die Rock and Roll Hall of Fame
Nach Tod von Mode-Ikone Otto Kern: Polizei gibt neue Details bekannt
Der Tod von Unternehmer und Designer Otto Kern erschüttert die Modewelt. Die Polizei in Monaco ermittelt in alle Richtungen. Nun gibt es neue Details zu dem tragischen …
Nach Tod von Mode-Ikone Otto Kern: Polizei gibt neue Details bekannt
Meghan Markle feiert Weihnachten mit der Queen
Das ist ja fast schon wie ein Ritterschlag. Prinz Harrys Verlobte ist Weihnachten bei der Queen.
Meghan Markle feiert Weihnachten mit der Queen

Kommentare