"Kiss me Kate": Eigenes Bier für Königshochzeit

London - Ob Prinz William und Kate Middleton an ihrem Hochzeitstag Bier oder Champagner bevorzugen, ist nicht bekannt - die Zuschauer im Pub jedenfalls können zur Feier mit einem eigens für den Anlass gebrauten Bier anstoßen.

“Kiss me Kate“ heißt die Kreation einer Brauerei im englischen Nottinghamshire. Das Bier werde von Anfang April bis zum Tag der Royalen Hochzeit, dem 29. April, verkauft, sagte Chefbrauer Adrian Redgrove am Freitag. Es werde “elegant und geschmackvoll“ sein und “ein bisschen Süße“ in sich tragen.

Lesen Sie auch:

Kate bekommt Ratschläge von Camilla

Auch soll es “durch und durch britisch“ sein, Hopfen und Gerste etwa sollen ausschließlich von der Insel kommen. Mit einem Alkoholgehalt von 5 Prozent allerdings sei es “nichts für Zaghafte“. Dem Hochzeitspaar will die Brauerei eine Probe von “Kiss me Kate“ als Geschenk schicken.

Prinz William & Kate: Ihre schönsten gemeinsamen Bilder

Prinz William & Kate: Ihre schönsten gemeinsamen Bilder

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Ein Orgelkonzert im Passauer Dom - das war schon immer ein Herzenswunsch des Action-Stars. Und dann durfte Arnold Schwarzenegger auch noch selbst ran.
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Nach vielen Jahren und Erfolgen in den USA ist Schauspieler Jürgen Prochnow zurück in seine Heimatstadt Berlin gezogen. Der Ausgang der US-Wahlen hat seine Entscheidung …
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer
Das verheerende Erdbeben in Mexiko hat zu einer großen Welle der Solidarität geführt. Immer mehr Prominente spenden für die Opfer. Darunter auch die in Mexiko geborene …
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer
Hemd rein oder raus: Wie der Mann das aktuell trägt
Rein oder raus - ob das Hemd in der Hose oder darüber getragen werden sollte, ist eine der wenigen Modefrage, die sogar männliche Modemuffel interessiert. Die Antwort …
Hemd rein oder raus: Wie der Mann das aktuell trägt

Kommentare