+
Carl (Jon Favreau) mit seinem Sohn Percy (Emjay Anthony). Foto: M. Morton/StudioCanal Deutschland

"Kiss the Cook": Kulinarische Komödie mit vielen Stars

Berlin (dpa) - Der "Iron Man"-Regisseur Jon Favreau serviert mit der kulinarischen Komödie "Kiss the Cook" einmal keinen Big-Budget-Film. Aber er holt hochkarätige Schauspieler wie Scarlett Johansson, Dustin Hoffman, Robert Downey Jr. und Sofía Vergara in Nebenrollen vor die Kamera.

Er selbst spielt einen frustrierten Star-Koch, der seinen Job in einem Luxusrestaurant hinwirft. Zusammen mit einem Kollegen (John Leguizamo) übernimmt er einen Food-Truck und entdeckt dabei seine Leidenschaft für's Kochen wieder. Gleichzeitig kommt der Vater seiner Ex-Frau und seinem jungen Sohn näher.

Kiss the Cook, USA 2014, 114 Min., FSK ab 6, von Jon Favreau, mit Jon Favreau, John Leguizamo, Scarlett Johansson, Dustin Hoffman, Sofía Vergara, Robert Downey Jr.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das „Golden Girl“ ist frisch verliebt - mit 95 Jahren
Los Angeles - Noch hat er weder Namen oder Gesicht, doch Freunde der 95-Jährigen haben verraten, dass Betty White 36 Jahre nach dem Tod ihres geliebten Mannes eine neue …
Das „Golden Girl“ ist frisch verliebt - mit 95 Jahren
Was Oscar-Dankesreden über die Ehen der Stars verraten
Los Angeles - In den Dankesreden der Oscar-Verleihung wird meist jede noch so unwichtige Person genannt, doch es kommt viel mehr darauf an, wen der Gewinner nicht …
Was Oscar-Dankesreden über die Ehen der Stars verraten
Anni Friesinger-Postma fliegt nicht mehr selbst
Der Pilotenschein war ihr großer Traum gewesen, die Fliegerei aber hat die Eisschnelllauf-Olympiasiegerin schon vor einiger Zeit aufgegeben. Sie wolle ihr Glück nicht …
Anni Friesinger-Postma fliegt nicht mehr selbst
Caitlyn Jenner entsetzt über Transgender-Entscheidung
Noch vor einem Jahr hatte die bekennende Republikanerin Trump für dessen Umgang mit Transgender-Menschen gelobt. Nun zeigt sie sich enttäuscht.
Caitlyn Jenner entsetzt über Transgender-Entscheidung

Kommentare