Klage von Zsa Zsa Gabor gegen Tochter abgewiesen

Los Angeles - Eine Millionen-Klage von Hollywood-Diva Zsa Zsa Gabor (90) gegen ihre einzige Tochter, Francesca Hilton, ist abgewiesen worden. Eine Richterin in Los Angeles habe sich unter anderem zu diesem Schritt entschlossen, weil Gabor nicht vor Gericht erschienen war.

Das berichtete der Internetdienst "tmz.com". Die Schauspielerin hatte die Tochter aus ihrer Ehe mit dem Hotel-Magnaten Conrad Hilton im Sommer 2005 wegen Betrugs auf Schadenersatz verklagt. Laut Klageschrift soll Hilton mit gefälschter Unterschrift eine Anleihe auf die Villa ihrer Mutter im Nobelviertel Bel Air aufgenommen und sich so zwei Millionen Dollar erschwindelt haben. Hilton hatte dies vor Gericht abgestritten.

Vergeblich hatten sich Gabors Anwälte am Mittwoch um einen Aufschub des Verfahrens bemüht. Sie machten den angeschlagenen Gesundheitszustand ihrer Mandantin geltend. Gabor war am Tag zuvor am wegen einer Entzündung am Bein operiert worden. Mit einem Notarztwagen sei die Schauspielerin am Montagabend ins Krankenhaus gebracht geworden, sagte Frederic Prinz von Anhalt, der neunte Ehemann der Schauspielerin. Die Richterin war skeptisch. Ihren Unterlagen zufolge war die Operation nicht dringlich und hätte zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden können, berichtete "tmz.com".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Vor zwei Jahren machte Töchterchen Della Rose Musiker Billy Joel glücklich. Jetzt erwarten der Sänger und seine Frau Alexis Roderick wieder Nachwuchs.
Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Der deutsche Modemacher trennt sich von einigen Erinnerungsstücken, weil zu viele davon, den "Blick für die Zukunft" verstellten, wie er sagt.
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Auf dem Platz verteidigt er weltmeisterlich. Doch vor Gericht gelang ihm das jetzt nicht: Der Fußball-Star Jérôme Boateng muss 300 000 Euro Gebühr an einen Makler zahlen.
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings

Kommentare