+
Wegen ihres Spendenaufrufs für die Erdbebenopfer in Japan ist Lady Gaga verklagt worden.

Klage gegen Lady Gaga wegen Japan-Hilfe

Detroit - US-Sängerin Lady Gaga ist im Zusammenhang mit einem Spendenaufruf für die Opfer der Erdbebenkatastrophe in Japan verklagt worden. Was eine Anwältin dem Superstar vorwirft:

In einer in der Stadt Detroit eingereichten Klageschrift heißt es, Lady Gaga führe ihre Fans mit ihrem Spendenaufruf im Internet in die Irre. Auf der Webseite der Sängerin werden Armbänder mit der Aufschrift “We Pray For Japan“ (“Wir beten für Japan“) für fünf Dollar zum Verkauf angeboten. Besucher der Internetseite haben auch die Möglichkeit, eine zusätzliche Summe zu spenden. Der gesamte Erlös komme ohne Umweg der japanischen Hilfsaktion zugute, heißt es.

In der am Freitag eingereichten Klage heißt es, auf den Kaufpreis für die Armbänder kämen eine Mehrwertsteuer und Versandkosten in Höhe von knapp vier Dollar. Die in Detroit ansässige Anwältin Alyson Oliver erklärte, sie glaube nicht, dass alle Einnahmen den Erdbebenopfern zufließen würden. Sie forderte eine Buchführung.

dapd

So sexy ist Lady Gaga bei den Brit Awards

So sexy ist Lady Gaga bei den Brit Awards

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Handwerk, Kunst und Design - bei High Heels verschwimmen diese Grenzen. Die kreativen Ergebnisse sind in einer Ausstellung im Schloss Lichtenwalde zu sehen. Diese zeigt …
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande

Kommentare