+
Tom Selleck hat Ärger mit den Gesetzeshütern.

Schauspieler geht's nass rein

"Magnum" angeklagt: Ist Tom Selleck ein Wasserdieb?

Los Angeles - Als Privatdetektiv Thomas Magnum wurde der US-Schauspieler Tom Selleck (70) berühmt. Doch nun sind dem „Magnum“-Star im selbst Ermittler auf den Fersen.

Das Wasserversorgungsunternehmen Calleguas Municipal Water District hat vor Gericht im Bezirk Ventura County Klage gegen Selleck eingereicht. Er soll für seine Ranch in Westlake Village unerlaubterweise große Mengen Wasser von einem Hydranten abgezapft haben, wie US-Medien am Mittwoch berichteten.

Laut Klageschrift soll ein auf Selleck zugelassener Tankwagen seit 2013 mehr als ein Dutzend Mal Wasser abgepumpt haben, zuletzt noch im März, wie die „Los Angeles Times“ berichtete. Die Behörde habe einen Privatdetektiv zur Überwachung eingeschaltet. Selleck sei mehrmals aufgefordert worden, die Wasserentnahme zu unterlassen, heißt es. Der Schauspieler soll für die Kosten der Ermittlungen aufkommen und sofort das Abfüllen einstellen, verlangt der Wasserversorger.

Kalifornien leidet seit Jahren unter einer schweren Dürre, der Staat schreibt neuerdings Wassereinsparungen vor.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare