+
Christina Stümer.

Klage: Kein Platz für Töchter in der Nationalhymne

Wien - Popsängerin Christina Stürmer hat die österreichische Nationalhymne im Sinne der Gleichberechtigung umformuliert. Jetzt wird sie verklagt - wegen zwei zusätzlicher Wörter.

“Heimat bist du großer Söhne“ - so lautet der Original-Textteil der Austria-Hymne. Sängerin Christina Stürmer (27) hat die Passage in  “Heimat bist du großer Söhne und Töchter“ geändert.

Der Verlag, der die Erben der Textdichterin Paula von Preradovic vertritt, will die Sängerin (“Lebe Lauter“) wegen des Eingriffs in das Urheberrecht verklagen, berichtete die österreichische Nachrichtenagentur APA.

Hier gibt's den Song zum Hören.

Auftraggeber des Stürmer-Songs war das österreichische Unterrichtsministerium, dass das Lied für eine Bildungskampagne verwendet.

Auch wenn die poppige Version der Nationalhymne schon eine Absurdität sei, ginge es vor allem um die Textverfälschung, sagte der Geschäftsführer des Sessler-Verlags, Ulrich Schulenburg, der APA. Der vom Verlag beauftragte Rechtsanwalt verlange nun eine Unterlassungserklärung von Stürmer und vom Ministerium.

Kein Recht - ohne Zustimmung der Erben

Die Regierung habe nicht das Recht, ohne Zustimmung der Erben das Werk zu verändern: “Ich würde ja auch nicht in einen Miro oder einen Hundertwasser einfach etwas hineinmalen.“

Stürmer und das Ministerium wollen aber nicht nachgeben: Die Töchter-Version sei keine Bearbeitung, sondern eine zeitgemäße Anpassung des Textes. Bei einem identitätsstiftenden Werk wie der Bundeshymne sei es rechtlich klar, dass der Auftraggeber im Bedarfsfall Anpassungen vornehmen dürfe, teilte die Rechtsanwaltskanzlei Lansky, Ganzger und Partner mit, die die Bildungskampagne vertritt. Immerhin schließe der Originaltext den weiblichen Teil der Bevölkerung aus.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neil Patrick Harris ganz verliebt in seinen Mann
"Die Liebe ist nie weniger geworden", hat Schauspieler Neil Patrick Harris vor kurzem über seine Beziehung zu Ehemann David Burtka gesagt. Klar, dass auch dessen …
Neil Patrick Harris ganz verliebt in seinen Mann
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Tiger Woods saß berauscht hinter dem Steuer und verbrachte mehere Stunden in Polizeigewahrsam. Jetzt hat der Golfstar Stellung dazu genommen.
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Jupiter - Nach seiner Festnahme wegen Autofahrens unter mutmaßlichem Rauschmitteleinfluss hat sich der frühere Golf-Superstar Tiger Woods erstmals öffentlich zu Wort …
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Oberteil mit Schößchen kaschiert das Bäuchlein
Mit Kleidungsstücken lassen sich Problemzonen leicht kaschieren. Sehr gut geht es mit Schößchen-Oberteilen. Allerdings sollten Frauen keine Hosen dazu tragen.
Oberteil mit Schößchen kaschiert das Bäuchlein

Kommentare