+
Klaus Doldinger

Klaus Doldinger bekommt 50 Euro pro "Tatort"

Bremen - Jazz-Legende Klaus Doldinger (75) hat die Komposition der “Tatort“-Titelmelodie entgegen den Erwartungen vieler nicht reich gemacht.

Bei der Erstausstrahlung einer “Tatort“-Folge im Ersten bekomme er circa 50 Euro, sagte der Komponist am Freitagabend in der NDR-Talkshow “3nach9“. Bei der Wiederholung seien es zehn Prozent. “Es glaubt einem ja keiner, aber es ist eben nicht so viel“, erklärte Doldinger, der Aufsichtsratmitglied der Musik-Verwertungsgesellschaft GEMA ist. “Es gibt Leute, die glauben, ich würde im Jahr Riesensummen verdienen, aber dem ist ja nicht so“, sagte der 75-Jährige. “Es wäre ja auch ganz traurig, wenn ich nur dieses eine Werk geschaffen hätte, aber Gott sei Dank habe ich mir ja ein paar mehr einfallen lassen.“ Er habe auch bis heute viel Spaß dabei, wenn er die Titelmelodie des Krimi-Klassikers ab und zu selbst spiele.

Rangliste: Die beliebtesten "Tatort"-Kommissare

Rangliste: Die beliebtesten "Tatort"-Kommissare

Doldinger hat während seiner jahrzehntelangen Karriere als Jazzmusiker, unter anderem mit seiner Band Passport, zahlreiche Preise gewonnen, darunter den Echo für sein Lebenswerk. Neben Platten- und CD-Veröffentlichungen schrieb er Kompositionen für Filme wie “Das Boot“ und Werbespots.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Witz über Attentat auf Trump: Johnny Depp entschuldigt sich 
Hollywood-Star Johnny Depp hat einen schrägen Witz über den US-Präsidenten Donald Trump gemacht. Am Freitagabend wurde gemeldet, dass sich der Hollywood-Star …
Nach Witz über Attentat auf Trump: Johnny Depp entschuldigt sich 
Prinz Philip muss sich weiter erholen
Er scheint auf dem Weg der Besserung zu sein. Prinz Philip muss sich aber noch schonen.
Prinz Philip muss sich weiter erholen
Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas
Mit Personal und Catering an Bord: Wenn Pandas reisen, gleicht das einem Promi-Event. Am Samstag soll der Berliner Zoo sein Pärchen aus China bekommen - jede Menge …
Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas
"Southside Festival" startet mit Hitze und Windböen
Der Sommer hält einige Überraschungen bereit. Erprobte Festivalbesucher stört das wenig.
"Southside Festival" startet mit Hitze und Windböen

Kommentare