Klaus Löwitsch ist tot

- München - Klaus Löwitsch ist tot. Der 66-jährige Schauspieler starb am Dienstagmorgen in der Münchner Schreiber-Klinik an Bauchspeicheldrüsenkrebs, wie die Online-Ausgabe der "Bunten" meldete. Das Krankenhaus wollte sich dazu auf dpa-Anfrage nicht äußern, dementierte die Angaben aber nicht.

<P>Der gebürtige Berliner, der seine Karriere 1961 mit dem Musical "Kiss me Kate" an der Wiener Volksoper begann, wirkte in mehr als 300 Film- und Fernsehproduktionen mit. Bekannt wurde er unter anderem durch seine Rolle als Privatdetektiv "Peter Strohm" in der ARD. Auch auf der Theaterbühne trat Löwitsch als Charakterdarsteller auf.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Mit einem einzigen Satz wurde Franz Jarnach als Figur in der Impro-Kultserie „Dittsche“ zur Hamburger Ikone. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler im Alter …
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 

Kommentare