+
Das Kleid aus der "Zauberer von Oz" brachte einen Erlös von 480.000 Dollar.

Judy Garland trug es 1939

Diese Kleid kostet fast 500.000 Dollar

Beverly Hills - Ein blaukariertes Trägerkleid, das Hollywoodschauspielerin Judy Garland im Film „Der Zauberer von Oz“ aus dem Jahr 1939 getragen hat, ist für 480.000 Dollar (380.000 Euro) versteigert worden.

Das Baumwollkleid erzielte damit nach Angaben des Auktionshauses Julien's Auctions bei der zweitägigen Versteigerung in Beverly Hills den höchsten Preis unter allen angebotenen Objekten. Unter den Hammer kamen am Freitag und Samstag zahlreiche Hollywood-Accesoires, darunter eine Rennjacke vom Motorsportfan Steve McQueen, die 50.000 Dollar brachte. Ebenso viel erzielte ein lilafarbener Rock, den Marilyn Monroe bei den Dreharbeiten zu „Fluss ohne Wiederkehr“ von 1954 trug. Für eine Sonnenbrille von Johnny Depp zahlte ein Bieter immerhin noch 3.250 Dollar.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral
Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit: Der portugiesische Sänger liegt seit einigen Tagen auf der Intensivstation und wartet auf ein Spenderherz.
Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral
Trends der Mailänder Modewoche
Die Krisen der Welt bleiben außen vor. Die Mode soll die Seele aufhellen. Voller Optimismus gehen Mailands Designer in die Saison Frühjahr/Sommer 2018.
Trends der Mailänder Modewoche
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Clooney: Hillary qualifizierter als Mann Bill Clinton
George Clooney hatte im US-Wahlkampf 2016 Hillary Clinton unterstützt. Jetzt erklärt er, dass er sie sogar für qualifizierter hielt als ihren Mann Bill.
Clooney: Hillary qualifizierter als Mann Bill Clinton

Kommentare