Kleidertauschparty in 40 deutschen Städten

Berlin (dpa) - Tauschen statt Kaufen: Wer noch ein sommerliches Outfit braucht, könnte an diesem Samstag fündig werden. Dann nämlich laden die Umweltschützer von Greenpeace hierzulande zu einer Art Massen-Kleidertauschparty ein.

In insgesamt gut 40 Städten sollen Interessierte ihre Schrankhüter gegen ausrangierte Kleidungsstücke anderer Teilnehmer tauschen können. Rund 50 000 Stücke sollen den Angaben zufolge so den Besitzer wechseln statt im Müll zu landen.

Mit dabei sind demnach unter anderem Städte wie Aachen, Berlin, Leipzig, Kiel oder auch Marburg.

Facebook-Veranstaltungen zu Kleidertauschpartys

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oscar-Nominierungen 2017 im Live-Stream: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Los Angeles - Am 26. Februar wird wieder der begehrte Filmpreis, der Oscar, vergeben. Am Dienstagnachmittag werden die Nominierungen bekannt gegeben. Ein deutscher Film …
Oscar-Nominierungen 2017 im Live-Stream: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema.
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Die Wiedergeburt des Protestsongs
Texas - Madonna, Alicia Keys, Green Day, Gorillaz...sie und viele weitere Musiker haben eines gemeinsam: Sie haben keine Lust auf die Machenschaften des US-Präsidenten …
Die Wiedergeburt des Protestsongs
Avelina Boateng: Meine Brüder haben mich unterschätzt
Ihre Brüder kicken, sie singt: Avelina Boateng ist ihren ganz eigenen Weg gegangen.
Avelina Boateng: Meine Brüder haben mich unterschätzt

Kommentare