König Willem-Alexander steht neben seiner Frau Königin Máxima vor einer Grundschule.
+
Máximas Brokat-Mantel von Oscar de la Renta ist ein echter Hingucker.

Farbenfroher Frühling

Mutige Kleiderwahl: Königin Máxima recycelt umstrittenes Outfit

  • Larissa Glunz
    vonLarissa Glunz
    schließen

Königin Máxima ist für ihre extravaganten Outfits bekannt, in Sachen Mode zeigt sich die niederländische Monarchin gerne experimentierfreudig.

Amersfoort – Königin Máxima der Niederlande (49) hat ihren ganz eigenen Stil gefunden, den sich viele zum Vorbild nehmen. Sie schreckt auch vor außergewöhnlichen Outfits nicht zurück, greift regelmäßig zu auffälligen Accessoires und beweist damit, wie facettenreich Mode sein kann. Da Geschmäcker bekanntlich verschieden sind, stoßen ihre Looks jedoch nicht immer auf Begeisterung.

In Máximas Kleiderschrank hängen einige Lieblingsteile, die die Landesmutter bereits mehrmals ausgeführt hat. Dazu gehört auch ein bunter Mantel mit Blumenmuster von Oscar de la Renta. Der florale Eyecatcher feierte letztes Jahr bei einem Auftritt in Enschede seine Premiere, mit einer senfgelben Hose und einer grünen Bluse kombinierte Königin Máxima damals ihren Oscar de la Renta-Mantel*. Mit dem farbenfrohen Outfit konnten sich einige nicht anfreunden, andere wiederum lobten Máximas Kleidungsstil. Für den Besuch einer Grundschule in Amersfoort wählte Máxima nun ein Ton-in-Ton-Outfit in Rot, das unter dem Mantel aus Brokat hervorblitzte und später auch in voller Pracht zu sehen war. Auch ihre Tasche, Handschuhe und Pumps waren in der Signalfarbe gehalten. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare