Der kleine Feldbusch ist da

- Hamburg/Köln - Verona Feldbusch (35) hat einen gesunden Jungen per Kaiserschnitt in einer Kölner Klinik zur Welt gebracht. Einen entsprechenden Bericht der "Bild"-Zeitung bestätigte die Klinik für Frauenheilkunde am Universitätsklinikum Köln. Der Junge, dessen Name noch nicht bekannt gegeben wurde, habe am Mittwochabend rund zwei Wochen vor dem errechneten Geburtstermin das Licht der Welt erblickt. Die glückliche Mutter sei wohlauf.

<P>Ihr Lebensgefährte Franjo Pooth und ihr Manager Alan Midzic hielten sich am Donnerstag bei Feldbusch im Krankenhaus auf. Eine Klinik-Sprecherin sagte, die Frauenklinik sei vor Neugierigen und zahlreichen Journalisten gesperrt worden.</P><P>Feldbusch habe das Kind auf eigenen Wunsch gut zwei Wochen vor dem eigentlichen Termin bekommen, heißt es. Es hätten leichte Wehen eingesetzt. Und: Verona habe die letzten Tage kaum mehr schlafen können, so wild habe es ihr Sohn, der zuletzt gut drei Kilo gewogen habe, im Babybauch getrieben, schreibt das Blatt.</P><P>Nach einer durchwachten Nacht rief Feldbusch den Angaben zufolge am Mittwoch in der Universitätsklinik Köln an. Eigentlich sei der Zeitraum vom 20. bis 26. September für die Geburt errechnet gewesen. In den Wochen vor der Niederkunft habe sich die 35-Jährige drei Kliniken in Düsseldorf, Köln und München angesehen - und für Köln entschieden.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Sie ist wohl die berühmteste Einwohnerin von Saint-Tropez: Brigitte Bardot, die schon seit vielen Jahren in dem mondänen Örtchen an der Côte d'Azur lebt. Jetzt erhält …
Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Brigitte Bardot lebt seit Jahren zurückgezogen in Saint-Tropez (Frankreich). In dem französischen Badeort tummeln sich im Sommer Milliardäre und Stars. 
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Was wird uns das Ergebnis der Bundestagswahl bescheren? Darüber hat sich auch Bruno Jonas Gedanken gemacht. Im Interview spricht der Kabarettist über die politischen …
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten
Die Passkontrolle am Flughafen ist eigentlich Routine. Bei der ukrainischen Sängerin Lama verlief sie etwas anders. Der Grund dafür ist etwas speziell.
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten

Kommentare