+
Für Bela B gehört ein Horrorfilm zu Halloween. Foto: Herbert P. Oczeret

Kleine Halloween-Monster fürchten sich vor Bela B

Berlin (dpa) - Der Rockmusiker Bela B (51) wirkt offenbar abschreckend auf kleine Ungeheuer, Hexen und Vampire.

Einmal habe er an Halloween Bonbons neben seine Tür gestellt, sagte der Ärzte-Schlagzeuger der Nachrichtenagentur dpa. "Weil ich dachte, irgendwelche Kinder klingeln bei mir. Aber die haben sich dann dummerweise nicht getraut. Sie sind zwar durch die Nachbarschaft gelaufen, aber bei mir hat keiner geklingelt." Er habe dann selbst davon genascht.

Für den Punkrocker gehört zu Halloween für gewöhnlich ein Horrorfilm. "Früher habe ich tatsächlich, als es noch null populär war, irgendwann einmal einen Kürbis geschnitzt."

Webseite von Bela B

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht
Die Beziehung zu Taschen ist so vielfältig wie das Angebot und nicht nur für Männer ein Mysterium. Auch "Taschenliebe" gibt keine Antworten, aber enthält viele …
Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer

Kommentare