+
War auf dem Nil unterwegs: Supermodel Naomi Campbell (40).

Wie Kleopatra: Naomi auf dem Nil unterwegs

Luxor - Naomi Campbell (40) macht sich vor ihrer geplanten Hochzeit in Ägypten mit den Baudenkmälern aus der Pharaonenzeit vertraut. Wie die antike Königin Kleopatra schipperte sie über den Nil.

Am Montag bestieg das britische Supermodel in Luxor ein Schiff, um auf dem Nil mit Freunden nach Assuan zu schippern. Auf der viertägigen Kreuzfahrt will die kleine Gruppe vermutlich mehrere Tempel besichtigen. Nach Angaben von Mitarbeitern der Tourismusindustrie in Luxor hatten Campbell und Freunde am Vorabend im Tempel von Königin Hatschepsut in Theben-West gespeist. Der Verlobte des Models, Wladislaw Doronin (48), sei nicht dabei gewesen. Angeblich wollen Campbell und Doronin am 7. Dezember im Luxor-Tempel heiraten. Zu der Hochzeit werden 250 Gäste und Organisatoren erwartet.

"Germany's next Topmodel": Das wurde aus den Siegerinnen

"Germany's next Topmodel": Das wurde aus den Siegerinnen

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tochter von Michael Schumacher erklärt Entscheidung
Am Rande einer Veranstaltung in München hat sich Gina Marie Schumacher, Tochter des Formel-1-Rekordweltmeisters, zu Wort gemeldet und über eine Entscheidung gesprochen. 
Tochter von Michael Schumacher erklärt Entscheidung
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Auch Hollywood-Star Salma Hayek war nach eigenen Angaben ein Opfer von Produzent Harvey Weinstein. Er habe sie vor Jahren zu sexuellen Handlungen drängen wollen. Jetzt …
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Morgan Spurlock: "Ich bin Teil des Problems"
Der bekannte US-Dokumentarfilmer Morgan Spurlock gibt sexuelle Übergriffe in der Vergangenheit zu und sagt: "Ich bin Teil des Problems." Aber er will auch Teil der …
Morgan Spurlock: "Ich bin Teil des Problems"
Hayek: Belästigt, erniedrigt, bedroht - schwere Vorwürfe gegen Weinstein
Schauspielerin Salma Hayek erhebt schwere Vorwürfe gegen den früheren Produzenten Harvey Weinstein. Dieser habe sie immer wieder sexuell belästigt, erniedrigt und sogar …
Hayek: Belästigt, erniedrigt, bedroht - schwere Vorwürfe gegen Weinstein

Kommentare