+
War auf dem Nil unterwegs: Supermodel Naomi Campbell (40).

Wie Kleopatra: Naomi auf dem Nil unterwegs

Luxor - Naomi Campbell (40) macht sich vor ihrer geplanten Hochzeit in Ägypten mit den Baudenkmälern aus der Pharaonenzeit vertraut. Wie die antike Königin Kleopatra schipperte sie über den Nil.

Am Montag bestieg das britische Supermodel in Luxor ein Schiff, um auf dem Nil mit Freunden nach Assuan zu schippern. Auf der viertägigen Kreuzfahrt will die kleine Gruppe vermutlich mehrere Tempel besichtigen. Nach Angaben von Mitarbeitern der Tourismusindustrie in Luxor hatten Campbell und Freunde am Vorabend im Tempel von Königin Hatschepsut in Theben-West gespeist. Der Verlobte des Models, Wladislaw Doronin (48), sei nicht dabei gewesen. Angeblich wollen Campbell und Doronin am 7. Dezember im Luxor-Tempel heiraten. Zu der Hochzeit werden 250 Gäste und Organisatoren erwartet.

"Germany's next Topmodel": Das wurde aus den Siegerinnen

"Germany's next Topmodel": Das wurde aus den Siegerinnen

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Im Sauerland ist Amerika noch so, wie viele Deutsche es sich wünschen. Dank Winnetou triumphiert jedes Mal das Edle und Gute. Deshalb hält man sich hier auch streng an …
"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Die Tochter eines Hollywood-Stars sammelt während eines Griechenland-Urlaubs Müll am Strand und belegt ihre abenteuerliche Unternehmung mit Foto-Posts. Die Follower …
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Nur ein "schlechter" Witz: Der Hollywood-Star hatte mit einem Spruch über ein Attentat auf US-Präsident Trump für Wirbel gesorgt. Nun rudert Depp zurück und entschuldigt …
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz
Der neue französische Präsident Emmanuel Macron hat Hollywood-Schauspieler Arnold Schwarzenegger in Paris empfangen. Bei dem Treffen ging es um Umweltthemen.
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz

Kommentare