Klinsmann-Werbung: "Beste Bayern kommen aus Baden-Württemberg"

München - Baden-Württemberg hat die Verpflichtung des Schwaben Jürgen Klinsmann als künftigem Trainer des FC Bayern München zu einer humorvollen Werbung in eigener Sache genutzt.

"Die besten Bayern kommen aus Baden-Württemberg" heißt es in einer Anzeige des Bundeslandes in der "Süddeutschen Zeitung" vom Freitag, in der dem ehemaligen Bundestrainer zu seiner am 1. Juli beginnenden Tätigkeit beim deutschen Fußball-Rekordmeister gratuliert wird.

Der aus dem schwäbischen Göppingen stammende und früher für den VfB Stuttgart spielende Klinsmann werde mit dem FC Bayern große Erfolge feiern - "wie vor ihm schon die Baden-Württemberger Ottmar Hitzfeld, Uli Hoeneß, Mehmet Scholl und der Titan", heißt es in der Anzeige. "Titan" ist der Spitzname von Torwart Oliver Kahn, der einst vom Karlsruher SC zum FC Bayern wechselte. Auch Scholl begann seine Karriere beim KSC, während Hitzfeld ursprünglich aus Lörrach und Hoeneß aus Ulm kommen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Maradona entschuldigt sich nach Jahren bei unehelichem Sohn
Eine Show zu seinen Ehren hat Diego Maradona in Neapel zum Anlass genommen, seinen Sohn um Entschuldigung zu bitten.
Maradona entschuldigt sich nach Jahren bei unehelichem Sohn
IMM Cologne: Die neue Lust am Dekorieren
Schnickschnack liegt im Trend - und mit ihm ist wieder dekorativer Stauraum gefragter denn je. Oder die Sachen werden arrangiert. Es muss natürlich so aussehen, als sei …
IMM Cologne: Die neue Lust am Dekorieren
Töchter von Facebook-Chefin Sandberg haben (noch) Facebook-Verbot
Berlin - Die Töchter von Sheryl Sandberg wären gerne bei Facebook, doch Mama und Facebook-Chefin Sheryl Sandberg bleibt hart: Sie seien noch zu jung für das soziale …
Töchter von Facebook-Chefin Sandberg haben (noch) Facebook-Verbot
Rasierschaum ist kein Muss
Eine klassische Nassrasur kommt ohne Rasierschaum nicht aus. Stimmt nicht. Denn der ist gar nicht nötig. Ein Hautexperte räumt mit einer langgehegten Gewohnheit der …
Rasierschaum ist kein Muss

Kommentare