+
Nicht verheiratet, aber überglücklich: Wladimir Klitschko und Hayden Panettiere. 

Box-Weltmeister lässt sich Zeit

Warum Klitschko und Panettiere noch nicht heiraten

Berlin - Ein gemeinsames Töchterchen haben Box-Weltmeister Wladimir Klitschko und seine Verlobte Hayden Panettiere bereits. Mit der Hochzeit haben die beiden aber keine Eile.

„Da lassen wir uns noch Zeit“, sagte der 38 Jahre alte ukrainische Olympiasieger der „Bild am Sonntag“. „Elternschaft hält besser als alle Ehen - sagt die Statistik. Ich denke, Kaya verbindet uns für die Ewigkeit“, sagte Klitschko über sein Töchterchen, dass die Amerikanerin Panettiere (25) im Dezember zur Welt brachte. Zum Namen des Babys und zur Spracherziehung verriet der Sportler: „Sie heißt Kaya Evdokia Klitschko. Der Name Evdokia stammt von meiner Oma, die ich sehr liebe.“ Außerdem: „Ich spreche Russisch mit Kaya, Hayden Englisch - die Kinder meines Bruders sprechen auf Deutsch mit ihr.“ Da sie mit dem Kind viel Zeit in Deutschland verbringen wollten, werde es wohl noch mehr Deutsch hören.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beauty-Öle im Badezimmer-Schrank aufbewahren
Nach dem Duschen und Baden verlangt die Haut nach Pflege. Öle bieten sich dafür besonders gut an. Damit die Freude an den Beauty-Produkten lange währt, kommt es auf die …
Beauty-Öle im Badezimmer-Schrank aufbewahren
Viele Stars trugen sie am Oscar-Abend: Das steckt hinter der blauen Schleife
Los Angeles -  An der Kleidung zahlreicher Stars prangte in der Oscar-Nacht ein ganz besonderes Schmuckstück: eine schlichte, blaue Schleife. Wir erklären, was es mit …
Viele Stars trugen sie am Oscar-Abend: Das steckt hinter der blauen Schleife
Schaustellerpfarrer tauft gern im Auto-Scooter
Eine hohe Mobilität ist bei seiner Arbeit gefragt. Moderne Kommunikationstechniken helfen ihm dabei auch.
Schaustellerpfarrer tauft gern im Auto-Scooter
„Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist tot
München/Hamburg - Er wurde nur 73 Jahre alt: Der einstige „Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist gestorben. Das bestätigte seine Agentur.
„Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist tot

Kommentare