+
WM-Rekordtorschütze Miroslav Klose.

GQ: "Er ragt heraus"

Klose ist einer der Männer des Jahres

Berlin - Der Fußballweltmeister und WM-Rekordtorschütze Miroslav Klose (36) zählt für die deutsche Ausgabe des Magazins „GQ“ zu den Männern des Jahres.

„Dafür, dass unsere Nationalelf den Weltmeistertitel nach Deutschland geholt hat, möchte man eigentlich jeden Beteiligten zum Mann des Jahres erklären. Wir haben uns dennoch für einen einzelnen entschieden, der unserer Meinung nach herausragt“, sagte „GQ“-Chefredakteur José Redondo-Vega laut Mitteilung vom Montag. Die Preisverleihung geht am Donnerstag (6. November) in Berlin über die Bühne.

Neben Klose in der Kategorie Sport werden bei den „Männern des Jahres“ auch die Schauspieler Adrien Brody (41, „Grand Budapest Hotel“) und Elyas M'Barek (32, „Fack ju Göhte“) ausgezeichnet sowie der US-Rockstar Lenny Kravitz (50). Als Music-Acts sind James Blunt, Olly Murs und Andreas Bourani angekündigt. Die 16. GQ-Award-Gala in der Komischen Oper Berlin wird von Joko Winterscheidt moderiert. Am 7. November gibt es eine TV-Ausstrahlung (ProSieben MAXX, 22.15 Uhr).

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cremes mit Koffein fördern die Durchblutung der Haut
Kaffee oder Tee? Die Rede ist gerade nicht von anregenden Genussmitteln, sondern von Koffein als Wirkstoff in Kosmetikprodukten. Was bewirkt es in Cremes und Shampoos?
Cremes mit Koffein fördern die Durchblutung der Haut
Schwerer Bühnen-Unfall in Rostock: Vanessa Mai äußert sich zu ihrem Zustand
Vanessa Mai hat sich am Samstag in Rostock bei einer Bühnen-Probe schwer verletzt. Die Sängerin hat sich zu ihrem Gesundheitszustand geäußert.
Schwerer Bühnen-Unfall in Rostock: Vanessa Mai äußert sich zu ihrem Zustand
Baby-Glück bei den Middleton-Schwestern: Auch Pippa ist schwanger
Herzogin Kate steht kurz vor der Geburt ihres dritten Kindes, da kommen schon die nächsten großen Neuigkeiten: Auch ihre Schwester Pippa ist schwanger.
Baby-Glück bei den Middleton-Schwestern: Auch Pippa ist schwanger
Rätsel um Todesursache: Autopsie von Avicii abgeschlossen
Die Todesursache von Avicii bleibt ein Rätsel: Der schwedische Star-DJ Tim Bergling starb im Alter von nur 28 Jahren. Die Autopsie ist nun abgeschlossen.
Rätsel um Todesursache: Autopsie von Avicii abgeschlossen

Kommentare