+
Blondchen Paris Hilton feiert dreißigsten Geburtstag.

Knallgelbes Geschenk für Paris Hilton

Los Angeles - Paris Hiltons Freund Cy Waits wollte nicht bis zu ihrem 30. Geburtstag am Donnerstag warten: Schon vorab präsentierte er seiner Freundin die knallgelbe Überraschung.

Wie der Internetdienst “Tmz.com“ am Mittwoch berichtete, schenkte er Paris einen Lexus-Sportwagen im Wert von 375 000 Dollar. Fotografen erwischten Hilton, als sie ihren neuen Luxusschlitten erstmals beäugte.

Paris Hilton in Deutschland

Paris Hilton in Deutschland

Waits (35) hatte im vorigen Jahr am Steuer seines Sportwagens Pech gehabt. Der frühere Nachtclubmanager und Hilton als Beifahrerin waren im August in Las Vegas einem Verkehrspolizisten aufgefallen.

Der Beamte fand Kokain und einen kaum zurechnungsfähigen Waits am Steuer vor. Hilton bekannte sich im September wegen Kokainbesitzes schuldig und kam mit einer einjährigen Bewährungsstrafe davon. Waits muss noch vor Gericht. Ihm droht eine Gefängnisstrafe, falls es zum Schuldspruch kommt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Zum Geburtstag ein Riesenständchen: Nicole Kidman bekam dies von ihrem Ehemann Keith Urban geschenkt.
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Jedes Jahr kommen sie von überall her, um die Sonnenwende zu feiern: Esoteriker und Neugierige tanzten zum Sonnenaufgang in Stonehenge.
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Schminktipp fürs nächste WM-Spiel der Deutschen
Ob im WM-Trikot oder mit einer Deutschlandflagge auf der Backe: Fußballfans rüsten sich für das nächste Spiel der deutschen Nationalmannschaft. So passt auch das …
Schminktipp fürs nächste WM-Spiel der Deutschen
Paul McCartney kündigt neues Album an
Wenn eine Pop-Legende wie Paul McCartney Geburtstag feiert, erwartet man als Fan nicht unbedingt selbst ein Geschenk. Doch diesmal, zum 76. des Ex-Beatles, kommt es so: …
Paul McCartney kündigt neues Album an

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.