Kobe Bryant kauft seiner Frau einen Millionen-Ring

- New York - Basketball-Star Kobe Bryant (24), der sich in Colorado wegen der Vergewaltigung einer 19-jährigen Angestellten vor Gericht verantworten muss, hat seiner Frau Vanessa (21) einen achtkarätigen Diamatring in einer teuren Boutique gekauft. Der Ring mit einem lila-farbenen Stein soll vier Millionen Dollar gekostet haben, berichtet "People".

Von dem Druck, der derzeit auf dem Paar lastet, habe man nichts gespürt: "Sie sahen sehr glücklich aus zusammen. Als sie gingen, haben Kobe und Vanessa Händchen gehalten", sagte der Juwelier, der auch schon die Eheringe des Paares entworfen hatte. Bei einer Pressekonferenz in der vergangenen Woche hatte Bryant erklärt, er habe zwar Sex mit dem Mädchen gehabt, es aber nicht vergewaltigt: "Ich sitze hier vor euch, wütend über mich selbst, angeekelt, dass ich den Fehler eines Seitensprungs begangen habe. Und ich liebe meine Frau von ganzem Herzen". Das Paar hat eine sechs Monate alte Tochter Natalia zusammen.<BR>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Mit einem einzigen Satz wurde Franz Jarnach als Figur in der Impro-Kultserie „Dittsche“ zur Hamburger Ikone. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler im Alter …
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Der frühere argentinische Weltklasse-Fußballer spielte von 1984 bis 1991 bei dem neapolitanischen Club. 30 Jahre nach dem Gewinn des ersten Meisterschaftstitels des …
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden

Kommentare