+
Hessens Ex-Ministerpräsident Roland Koch

Koch kocht als Koch-Azubi 

Wiesbaden - Hessens Ex-Ministerpräsident Roland Koch (CDU) hat sich vor seinem Dienstantritt beim Baukonzern Bilfinger Berger einen langgehegten Wunsch erfüllt.

Er kochte in einer Hotelküche mit. Zwei Tage lang arbeitete er als Praktikant unter Chefkoch Oliver Liedtke im “Schwarzen Bock“ in Wiesbaden. Das Hotel bestätigte am Mittwoch einen Bericht der “Bild“-Zeitung. Unter anderem garte Koch Lammbraten und schabte Spätzle. Als begeisterter Hobbykoch habe er die professionellen Abläufe in einer Hotelküche kennenlernen wollen, zitierte ihn das Blatt. Im März 2011 wird Koch in den Vorstand von Bilfinger Berger eintreten und im Juli dort Chef werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Spekulationen in Südafrika über Charlize Therons neuen Ring
Oscar-Preisträgerin Charlize Theron (42) hat in ihrer südafrikanischen Heimat Medien-Spekulationen über einen möglichen neuen Mann an ihrer Seite ausgelöst.
Spekulationen in Südafrika über Charlize Therons neuen Ring
Diane Keaton hat in Beziehungen nicht geglänzt
Die Chemie muss stimmen in der Liebe. Diane Keaton hat da so ihre Erfahrungen gemacht.
Diane Keaton hat in Beziehungen nicht geglänzt
Barfußläufer erreicht Kloster Einsiedeln
Wie sehen Füße nach einem Gewaltmarsch von 2100 Kilometer aus, barfuß? "Dünnhäutig", sagt Barfußläufer Aldo Berti. Er ist im Kloster Einsiedeln und holt sich dort …
Barfußläufer erreicht Kloster Einsiedeln
Dietmar Bär würde gerne auf einem Weingut arbeiten
Im Wein liegt die Wahrheit. Dies weiß auch Schauspieler Dietmar Bär.
Dietmar Bär würde gerne auf einem Weingut arbeiten

Kommentare