+
Kronprinzessin Mary und Koch Thorsten Schmidt schneiden einen Apfel in einen langen, dünnen Streifen. Foto: Peter Kneffel

Kochkurs und Autos: Dänisches Prinzenpaar in München

München (dpa) - Für den dänischen Kronprinzen Frederik und Ehefrau Mary ist beim München-Besuch eine klassische Rollenverteilung angesagt gewesen: Während Mary ein Kochseminar besuchen wollte, zog es ihren Gatten zum Autobauer BMW.

Der Donnerstag begann für die beiden mit einem gemeinsamen Besuch im Löwenbräukeller, wo sie von einem kleinen Mädchen im Dirndl mit einem Blumenstrauß empfangen wurden. Außerdem hörte das Paar unter anderem Reden des dänischen Botschafters Per Poulsen-Hansen und von Handelsminister Morgens Jensen, der daran erinnerte, dass Fußball-Deutschland 1992 im EM-Finale gegen Dänemark verlor.

Der zweite Münchner Bürgermeister Josef Schmid (CSU) zitierte den dänischen Dichter Hans-Christian Andersen, der an einen Aufenthalt in München keine guten Erinnerungen hatte: "Ich war einen Monat in München. Das war etwa drei Wochen zu lang."

München ist die letzte Station des dreitägigen Deutschlandbesuchs, der am Dienstag in Hamburg begonnen hatte. Frederik und Mary wollen dänische Lebensart nach Deutschland bringen und die Wirtschaftsbeziehungen vertiefen. Motto der Reise: "Danish Living".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Sie ist wohl die berühmteste Einwohnerin von Saint-Tropez: Brigitte Bardot, die schon seit vielen Jahren in dem mondänen Örtchen an der Côte d'Azur lebt. Jetzt erhält …
Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Brigitte Bardot lebt seit Jahren zurückgezogen in Saint-Tropez (Frankreich). In dem französischen Badeort tummeln sich im Sommer Milliardäre und Stars. 
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Was wird uns das Ergebnis der Bundestagswahl bescheren? Darüber hat sich auch Bruno Jonas Gedanken gemacht. Im Interview spricht der Kabarettist über die politischen …
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten
Die Passkontrolle am Flughafen ist eigentlich Routine. Bei der ukrainischen Sängerin Lama verlief sie etwas anders. Der Grund dafür ist etwas speziell.
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten

Kommentare