+
Endlich Urlaub: König Felipe VI. und Königin Letizia auf Mallorca. Foto: Ballesteros

König Felipe soll Palast auf Mallorca für Bürger öffnen

Palma de Mallorca (dpa) - Spaniens König Felipe VI. (47) soll das Gelände des Marivent-Palasts auf Mallorca für Publikum öffnen. Diese Forderung wurde dem Monarchen zu Beginn seines Sommerurlaubs auf der Ferieninsel von der Regionalregierung der Balearen und von der Stadtverwaltung von Palma de Mallorca unterbreitet. Eine Öffnung der Gartenanlagen des Palasts für die Bürger wäre eine wichtige Touristenattraktion, sagte Palmas Bürgermeister José Hila am Freitag.

Das Stadtoberhaupt wurde am Freitag - ebenso wie die balearische Regierungschefin Francina Armengol, die Parlamentspräsidentin Xelo Huertas und der Chef des mallorquinischen Inselrats, Miquel Ensenyat - vom König im Marivent-Palast empfangen. Die vier Politiker gehören linken Parteien an, die bei den Regional- und Kommunalwahlen im Mai eine Mehrheit errungen hatten.

Die Regionalregierung werde prüfen, welche Teile der Palastgärten für eine Öffnung infrage kämen, kündigte die Sozialistin Armengol an. Sie werde anschließend entsprechende Vorschläge vorlegen. Das Königshaus sei bereit, die Unterlagen zu studieren und darüber zu reden.

Homepage der Regionalregierung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Sie wird mich köpfen“ - Malle-Jens postet anzügliches Bild seiner Frau
Ob dieser Beitrag wirklich nötig gewesen ist? Ballermann-Star Jens Büchner postet auf Facebook ein Bild, auf dem seine Frau nur in Unterhöschen bekleidet zu sehen ist. 
„Sie wird mich köpfen“ - Malle-Jens postet anzügliches Bild seiner Frau
Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin
Jürgen Drews hat sich für seine 72 Jahre erstaunlich gut gehalten. Da ist es keine Überraschung, dass auch seine Tochter viel Attraktivität mitbekommen hat. Jetzt will …
Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Sieg auf ganzer Linie. Til Schweiger muss eine Auseinandersetzung mit einer Frau bei Facebook nicht löschen. Die Richter erklären, warum der umstrittene Eintrag nicht …
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel
Bis zum Ende der Woche hat die norwegische Kronprinzessin alle Termine angesagt. Sie leidet an dem Lagerungsschwindel. Die Erkrankung gilt zwar als durchaus harmlos, ist …
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel

Kommentare