Schlechtester Wert seit 20 Jahren: Umfrage-Schock für die CSU

Schlechtester Wert seit 20 Jahren: Umfrage-Schock für die CSU
+
Spaniens König Felipe VI. führt eine Geschenkeregelung ein. Foto: Maurizio Gambarini

König Felipe VI. macht Schluss mit teuren Geschenken

Madrid (dpa) - Im Kampf gegen die Korruption geht das Königshaus in Spanien inmitten vieler Skandale mit gutem Beispiel voran. Nach einem neuen Beschluss von König Felipe VI. (46) dürfen Mitglieder der royalen Familie künftig keine kostspieligen oder zweifelhaften Geschenke, Dienste oder Gefälligkeiten mehr akzeptieren.

Tabu seien ab dem 1. Januar 2015 gemäß Verordnung alle persönlichen Geschenke, die über "die gängige soziale oder Höflichkeitspraxis hinausgehen" und die Würde gefährdeten, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur efe unter Berufung auf die "Casa Real". Bisher hatte das Königshaus keine Geschenkeregelung.

Sogenannte "institutionelle Geschenke", die aber dem Staatsvermögen zugerechnet werden, darf das Königshaus nach der neuen Verordnung unterdessen weiterhin akzeptieren, ohne auf den Wert achten zu müssen. Ab 2015 will das Königshaus aber erstmals im Internet eine Liste mit allen erhaltenen Geschenken veröffentlichen.

Seit Jahren wird Spanien von immer neuen Korruptionsfällen erschüttert. Betroffen sind auch die Royals. Cristina, eine der beiden Schwestern des König, muss vielleicht auf die Anklagebank. Ein Ermittlungsrichter ließ in einem Finanzskandal um Ehemann Iñaki Urdangarin jüngst den Vorwurf der Geldwäsche gegen die 49-Jährige fallen, bestätigte aber den Verdacht des Steuerbetrugs.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wo bleibt das Helene-Fischer-Tattoo? Jetzt spricht Sophia Thomallas Tätowierer 
Eigentlich sollte Sophia Thomallas Körper schon längst ein Helene-Fischer-Tattoo zieren. Doch Fehlanzeige. Nach der Moderatorin hat sich jetzt auch ihr Tätowierer dazu …
Wo bleibt das Helene-Fischer-Tattoo? Jetzt spricht Sophia Thomallas Tätowierer 
Ärger um Andrea Berg: Karten kosten 85 Euro - Jugendliche sollen unbezahlt schuften
Andrea Berg will am kommenden Wochenende in ihrer Heimatgegend auftreten. Doch schon vor dem Konzert gibt es große Aufregung. 
Ärger um Andrea Berg: Karten kosten 85 Euro - Jugendliche sollen unbezahlt schuften
Bode Millers Frau spricht erstmals über den schrecklichen Tod der kleinen Tochter
Im Juni traf US-Skistar Bode Miller und seine Frau der wohl schwerste Schicksalsschlag, den Eltern erleben können. Ihre 19 Monate alte Tochter ist im Pool ertrunken.
Bode Millers Frau spricht erstmals über den schrecklichen Tod der kleinen Tochter
Ferien im Haus von Cathy Hummels und Co. - Diese Stars vermieten ihr Feriendomizil
Urlaub machen wie die Promis? Das kann jeder! Denn Jörg Pilawa, Cathy Hummels und Co. vermieten ihre Anwesen auch an Feriengäste.
Ferien im Haus von Cathy Hummels und Co. - Diese Stars vermieten ihr Feriendomizil

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.