+
Königin Beatrix ist in Sorge um ihren Sohn Friso

Prinz Friso: Königin Beatrix besucht ihn regelmäßig

Amsterdam - Königin Beatrix der Niederlande besucht ihren im Koma liegenden Sohn Johan Friso einem Medienbericht zufolge fast jedes Wochenende.

Wie die niederländische Zeitung „De Telegraaf“ am Samstag berichtete, fahre Beatrix (74) regelmäßig nach London, wo ihr zweiter Sohn nach einem schweren Skiunfall Mitte Februar behandelt wird. Friso (43) hatte wegen eines langen Sauerstoffmangels einen 50 Minuten langen Herzstillstand und weitreichende Hirnschäden erlitten. Seine Ärzte bezweifelten, dass er wieder zu Bewusstsein kommen werde.

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Trotz der Tragödie werde Beatrix gemeinsam mit Mitgliedern der Königsfamilie an diesem Montag den Königinnentag begehen - mit dabei sein sollen auch der niederländische Kronprinz Willem-Alexander und seine Frau Prinzessin Máxima. Frisos Ehefrau Prinzessin Mabel werde nicht kommen, hieß es.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Der legendäre Box-Champion Jake LaMotta ist tot. Der frühere Weltmeister im Mittelgewicht, dessen Leben die Vorlage für einen erfolgreichen Hollywood-Film mit Robert De …
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Die Modewelt blickt wieder gebannt nach Mailand. In der lombardischen Metropole gab Gucci jetzt den Startschuss zu den Shows der "Milano Moda Donna".
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Eine künstliche Insel für Alba
Der wohl einzige wildlebende Albino-Orang-Utan der Welt soll besonders geschützt werden. Tierschützer in Indonesien wollen dem fünf Jahre alten Weibchen ein "freies und …
Eine künstliche Insel für Alba
Liam Hemsworth pro gleichgeschlechtliche Ehe
Für den australischen Schauspieler ist die Sache klar. Er findet, dass jeder, egal ob Mann oder Frau, die Person heiraten darf, die er liebt.
Liam Hemsworth pro gleichgeschlechtliche Ehe

Kommentare