+
Ein 29-jähriger hat Königin Beatrix in ihrer Kutsche mit einem Teelichthalter attackiert.

Königin Beatrix mit Kerzenhalter angegriffen

Den Haag - Ein 29-Jähriger hat Königin Beatrix in ihrer Kutsche mit einem Teelichthalter attackiert. Sie war gerade auf dem Weg zu ihrer Thronrede, als der Mann den Anschlag verübte. Die Einzelheiten.

Wie verschiedene Medien berichteten, befand sich der 29-jährige Attentäter unter den Zuschauern. Er nutzte die Gelegenheit, als Königin Beatrix sich mit einer Kutsche von ihrem Amtssitz Paleis Noordeinde zu ihrer jährlichen Thronrede im Parlament Den Haag aufmachte, um das Gefährt mit einem Teelichthalter zu bewerfen.

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Die Königin blieb unverletzt und konnte ihre Fahrt fortsetzen. Die Polizei nahm den Täter umgehend fest. Im Vorfeld waren die Sicherheitsvorkehrungen verstärkt worden, weil es bereits im Vorjahr zu einem ähnlichen Zwischenfall gekommen war. Damals war ein Amokläufer mit seinem Auto in die feiernde Menge gefahren und hatte sieben Menschen in den Tod gerissen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt
Er ist ein Monster aus Windeln, Feuchttüchern und hartem Kochfett. Jetzt gibt es eine "zweite Chance" für das unappetitliche Gebilde aus der Londoner Kanalisation.
Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt
Warnung: Darum sollten Sie auf keinen Fall im Netz nach Avril Lavigne suchen
Avril Lavigne - dieser Name birgt Gefahr. Jedenfalls, wenn man den US-Softwarehersteller McAfee fragt.
Warnung: Darum sollten Sie auf keinen Fall im Netz nach Avril Lavigne suchen
Dieter Bohlen schwärmt von Bruce Darnell
Seit vielen Jahren sitzen Dieter Bohlen und Bruce Darnell Seite an Seite in der Jury der RTL-Castingshow "Das Supertalent". Seinen "Zwilling" lobt der Pop-Titan in den …
Dieter Bohlen schwärmt von Bruce Darnell
Sam Smith hat den Nervenkitzel vermisst
Es war in letzter Zeit still geworden um Sam Smith. Freunde und Familie standen für ihn im Vordergrund. Immer wieder aber sehnte sich der Sänger während seiner Auszeit …
Sam Smith hat den Nervenkitzel vermisst

Kommentare