+
Die spanische Königin Letizia bei der Preisverleihung in Madrid.

Moderner Look

Königin Letizia überrascht mit neuer Frisur

Madrid - Blonde Strähnchen, lange Haare: So kennen sie Spanier Königin Letizia. Doch jetzt hat die 42-jährige Monarchin zur Schere gegriffen. Der neue Look begeistert.

Sie trug bei einer Preisverleihung in Madrid deutlich kürzere Haare als in der Vergangenheit. "Die Königin sieht jetzt viel moderner aus", befand die Zeitung "El País" am Dienstag. "Man sieht ihr an, dass der neue Look ihr gefällt." Die Farbe ihrer Haare ist zudem etwas dunkler geworden. Die blonden Strähnen sind verschwunden. "Letizia sieht nun wieder ein wenig so aus wie damals, als sie die Nachrichtensendung im staatlichen Fernsehen moderierte", meinte das Blatt.

Die Königin überreichte in Madrid mehrere Preise, die die Frauenzeitschrift "Woman" vergeben hatte. "In der Welt der Frauen gibt es viele Dinge, die geändert und verbessert werden sollten", betonte Letizia in einer Ansprache. Dazu gehörten das Problem der Arbeitslosigkeit, die Gewalt gegen Frauen und die ungleichen Löhne, die Männern und Frauen gezahlt würden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare