1. Startseite
  2. Boulevard

Máxima der Niederlande: Ihr Fake-Schmuck sorgt für Aufsehen

Erstellt:

Von: Larissa Glunz

Kommentare

Königin Máxima und König Willem-Alexander der Niederlande stehen nebeneinander.
Königin Máximas Collier im Tutti-Frutti-Stil kommt bei festlichen Anlässen zum Einsatz. © PPE/Imago

Wenn Königin Máxima in die modische Trickkiste greift, lässt der Aufschrei nicht lange auf sich warten. Die niederländische Regentin setzt in Sachen Schmuck gerne auf Kopien.

Den Haag – Königin Máxima (50) erntet für ihre Outfits und perfekt aufeinander abgestimmten Accessoires regelmäßig jede Menge Lob. Schon vor Jahren hat sie sich einen Namen als royale Stilikone gemacht, die sowohl lässige als auch elegante Looks perfekt in Szene setzen kann. Zu verdanken hat das Máxima nicht nur ihrem Trendbewusstsein, sie hütet so manches Mode-Geheimnis.

Die Ehefrau von König Willem-Alexander (54) hat die Suche nach den passenden Accessoires zu ihrer Königs- beziehungsweise Königinnendisziplin auserkoren und setzt gerne auf echte Hingucker-Teile. Königin Máxima besitzt eine beachtliche Schmucksammlung voller Tiaren – und Fälschungen!
Welches beliebte Schmuckset von Königin Máxima ebenfalls eine Fälschung sein soll, weiß 24royal.de*.

Wie das niederländische Magazin Weekend berichtet, greift die Monarchin gelegentlich zu preiswerteren Kopien, was für Überraschung und zugleich für Aufruhr sorgt. In die Kategorie „Fake-Schmuck“ soll zum Beispiel ihr zweiteiliges Set in Blau- und Grüntönen fallen, das aus einem mehrreihigen Collier und einem breiten Armband besteht. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare