+
Königin Máxima ist aus dem Krankenhaus entlassen worden.

Nach drei Tagen

Königin Máxima aus Krankenhaus entlassen

Den Haag - Die niederländische Königin Máxima (44) ist nach dreitägiger Behandlung wegen einer Nierenbeckenentzündung aus einem Krankenhaus in Den Haag entlassen worden.

Ihr Zustand habe sich so gebessert, dass sie am Samstag nach Hause durfte, wie das Königshaus mitteilte. Sie werde es aber „etwas ruhiger angehen lassen“ - deswegen würden vermutlich einige Termine gestrichen.

Máxima war am Mittwoch ins Bronovo-Krankenhaus gebracht worden. Sie hatte einen offiziellen Besuch in China wegen Fiebers und Rückenschmerzen abgebrochen. Die Rückkehr war von den Ärzten empfohlen worden, weil die Medikamente zunächst nicht wie erwartet gewirkt hatten. König Willem-Alexander (48) hatte hingegen den Besuch wie geplant fortgesetzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry bläst royale Tradition ab - steckt Herzogin Meghan dahinter?
Bei den britischen Royals gibt es viele Traditionen. Prinz Harry verzichtet nun ausgerechnet an Weihnachten auf ein besonderes Event. Steckt etwa seine schwangere Frau …
Prinz Harry bläst royale Tradition ab - steckt Herzogin Meghan dahinter?
ARD-Moderatorin plaudert schamlos über Prinz William - und hat untenrum wieder wenig an
“Brisant“-Moderatorin Mareile Höppner ist auf allen Kanälen: Im Sat.1-Frühstücksfernsehen machte ihre Kollegin Bekanntschaft mit ihren Brüsten und auch bei „Inas Nacht“ …
ARD-Moderatorin plaudert schamlos über Prinz William - und hat untenrum wieder wenig an
„Zu freizügig, nicht TV-tauglich“: Sat.1-Frau greift mit knappem Outfit daneben
Beim Sat.1-Frühstücksfernsehen machten einige Zuschauer große Augen. Der Grund: Expertin Vanessa Blumhagen ließ bei ihrem Outfit tief blicken.
„Zu freizügig, nicht TV-tauglich“: Sat.1-Frau greift mit knappem Outfit daneben
Echt jetzt, ein Weihnachtsbaum aus Plastik?
Der Trend an Weihnachten geht zum Zweitbaum, sagen die Erzeuger. Höchste Zeit für eine Prüfung: Was spricht für und was gegen einen künstlichen Weihnachtsbaum?
Echt jetzt, ein Weihnachtsbaum aus Plastik?

Kommentare