+
Königin Máxima erhält den Deutschen Medienpreis für ihr Engagement für die internationale Entwicklungspolitik.

Engagement für Entwicklungspolitik

Königin Máxima mit deutschem Preis geehrt

Baden-Baden - Die niederländische Königin Máxima wird mit dem Deutschen Medienpreis geehrt. Die Auszeichnung erhält sie für ihr Engagement für die internationale Entwicklungspolitik.

Die niederländische Königin Máxima (42) erhält den diesjährigen Deutschen Medienpreis. Wie das Unternehmen Media Control am Donnerstag in Baden-Baden mitteilte, wird sie mit der undotierten Auszeichnung als Anwältin für ein wichtiges Thema der internationalen Entwicklungspolitik gewürdigt: Die ausgebildete Wirtschaftswissenschaftlerin und ehemalige Finanzmanagerin wirke seit Jahren „beharrlich dafür, den Ärmsten der Armen, aber auch Kleinstunternehmen in Entwicklungsländern, Zugang zu sogenannten "Mini-Krediten" zu eröffnen“. Spätestens seit der Amtseinführung ihres Mannes als König der Niederlande sei die gebürtige Argentinierin eine der meistbeachteten Persönlichkeiten Europas geworden.

Königlicher Eid: Europas Königskinder feiern König Willem-Alexander

Königlicher Eid: Europas Königskinder feiern Willem-Alexander

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare