+
Königin Silvia von Schweden und König Carl XVI. Gustaf begutachten den Parcours vom Reitturnier CHIO. Foto: Friso Gentsch

Königin Silvia und König Carl beim Aachener Reitturnier

Aachen (dpa) - Schon lange vor dem Eröffnungsspringen entfaltete sich auf dem Reitplatz des CHIO in Aachen royaler Glanz. Königin Silvia von Schweden und König Carl Gustaf besichtigten am Dienstagmittag das weltweit größte Reitstadion. Sie mit Regeschirm, er mit Hut. Die rund 40 000 Plätze waren noch leer.

Das königliche Paar gehört zu den Ehrengästen des wichtigsten Reitturniers der Welt. Am Montagabend hatten sich die beiden bereits bei einem offiziellen Termin auf dem Rathausbalkon gezeigt. Der Grund: Schweden ist Partnerland des CHIO. Königin Silvia und ihr Mann sind nach Angaben des Veranstalters das erste Royal-Paar, das die traditionsreiche Pferdesport-Veranstaltung eröffnet.

Veranstalterseite

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
München - Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres Songs „How it is“ wird Bianca Heinicke noch immer mit Spott und Hohn überschüttet - diesmal tobte sich …
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Ihr Leben als Rockstar ist nicht unbedingt kinderfreundlich. Trotzdem möchte Beth Ditto (35) nicht auf Nachwuchs verzichten.
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby

Kommentare