+
Prinzessin Leonore auf dem Schoß ihrer Oma, Königin Silvia, zu Besuch beim Papst in Rom.

Einjährige amüsiert Franziskus

Prinzessin Leonore ignoriert Protokoll beim Papst

Rom - Die kleine Enkelin der schwedischen Königin Silvia, Leonore (1), hat bei ihrem Besuch bei Papst Franziskus den Pontifex um ihren niedlichen kleinen Finger gewickelt.

Nachdem die Königin (71) und der Pontifex etwa 20 Minuten in einer privaten Audienz gesprochen und Geschenke ausgetauscht hatten, unterhielten sie sich noch in der päpstlichen Bibliothek, wie die Nachrichtenagentur Ansa am Montag berichtete. Die Tochter von Prinzessin Madeleine (32) habe derweil auf dem Arm der Oma mit einem Schlüsselanhänger des Papstes gespielt, so Radio Vatikan. Der 78-Jährige sei "sehr amüsiert" gewesen.

Auch farblich gaben das Kleinkind und der Papst ein gutes Team ab: Beiden waren ganz in Weiß, Königin Silvia dagegen trug durchgehend Schwarz. Bei dem Treffen waren auch Madeleine, die im Sommer ihr zweites Kind erwartet, und ihr Mann Christopher O'Neill dabei.

Die protestantische Königin, die deutsche Wurzeln hat, war unter anderem wegen einer Konferenz zum Thema Menschenschmuggel in Rom. Zudem hatte sie am Sonntag den Europäischen Kulturpreis "Pro Humanitate" in der deutschen Botschaft beim Heiligen Stuhl entgegengenommen. Damit wurde das soziale und politische Engagement der Frau von König Carl XVI. Gustaf gewürdigt, wie eine Sprecherin der Europäischen Kulturstiftung bestätigte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schauspieler und Sänger David Cassidy gestorben
Anfang der 70er Jahre sang und schauspielerte sich David Cassidy in die Herzen von Millionen Mädchen weltweit. Mit seinen Hits ging er auf umjubelte Tourneen. Doch der …
Schauspieler und Sänger David Cassidy gestorben
Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Nach ihrer Doping-Sperre fällt nun erneut ein Schatten auf Maria Scharapowa. Der russische Tennis-Star soll in Indien mit einem nie fertig gestellten Bauprojekt Geld …
Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Für den Frontmann der Toten Hosen ist die Sache klar. Er ist gegen Neuwahlen - und liefert Argumente.
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Sie gilt als die größte Lotterie der Welt. Vergangenes Jahr wurden insgesamt 2,3 Milliarden Euro ausgeschüttet. "Doña Manolita" heißt die begehrteste Losbude des Landes. …
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"

Kommentare