+
Bundespräsident Christian Wulff empfängt am Dienstag im Schloss Bellevue in Berlin Königin Beatrix der Niederlande (M), sowie Kronprinz Willem-Alexander (r) und Kronprinzessin Maxima (l). Neben Kronprinz Willem-Alexander steht Bettina Wulff.

Königlicher Besuch im Schloss Bellevue

Berlin - Mit hohen militärischen Ehren ist die niederländische Königin Beatrix zum Auftakt ihres Deutschlandbesuchs von Bundespräsident Christian Wulff und Kanzlerin Angela Merkel in Berlin empfangen worden.

Die 73-jährige Monarchin wurde von Kronprinz Willem-Alexander und Kronzprinzessin Maxima begleitet. Es ist der zweite Staatsbesuch der Königin in Deutschland, der erste Staatsbesuch liegt 29 Jahre zurück. Beatrix trug sich in das Gästebuch des Bundespräsidenten ein und wurde anschließend zusammen mit dem Kronprinzenpaar von Regierungschefin Merkel im Kanzleramt empfangen.

Königlicher Besuch aus den Niederlanden

Königlicher Besuch aus den Niederlanden

Thema bei einem gemeinsamen Mittagessen waren das Verhältnis beider Länder und die grenzüberschreitende Zusammenarbeit. Am Nachmittag wollten Beatrix und Wulff an einem Gespräch mit deutschen und niederländischen Unternehmen teilnehmen. Am Abend war die Königin zu einem Staatsbankett mit 150 Gästen eingeladen. Wulff hatte im November 2010 seinen Antrittsbesuch in den Niederlanden absolviert.

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Am Mittwoch treffen die Königin und der Bundespräsident in Berlin deutsche Jugendliche, die im Einheitsjahr 1990 geboren sind, zu einem Mittagessen. In Begleitung von Bettina Wulff besucht Beatrix anschließend einen Mitmachzirkus im Stadtteil Neukölln. Mit einem Konzert des “Koninklijk Concertgebouw Orkest“ Amsterdam will sich die Königin am Mittwochabend in der Berliner Philharmonie bei den Berlinern und den Deutschen für die Gastfreundschaft während ihres Aufenthalts bedanken. Nach ihrem Berlin-Aufenthalt sind Besuche der Königin in Sachsen und Nordrhein-Westfalen vorgesehen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Boris Becker: Sein Bambi und Pokale kommen unter den Hammer
Der Insolvenzverwalter von Tennisstar Boris Becker (50) kennt keine Gnade. 80 persönliche Gegenstände stehen Ende Juni nun zur Auktion in London. 
Boris Becker: Sein Bambi und Pokale kommen unter den Hammer
„In Käfig mit Pädophilen werfen“: Hollywood-Star startet Hasstirade gegen Donald Trump
Schauspieler Peter Fonda lässt auf Twitter seinen Dampf ab, aber wie. Die brutale Trennung von Flüchtlingskindern und ihren Eltern an der Grenze Mexikos bringen den …
„In Käfig mit Pädophilen werfen“: Hollywood-Star startet Hasstirade gegen Donald Trump
Nach Let‘s-Dance-Aus: Sylvie Meis zurück bei RTL - mit schlüpfriger Show
Kurze Zeit war es still um Model und Moderatorin Sylvie Meis. Nach dem Karriere-Aus bei Let´s Dance machte die schöne Holländerin vor allem privat Schlagzeilen. Nun …
Nach Let‘s-Dance-Aus: Sylvie Meis zurück bei RTL - mit schlüpfriger Show
Seltene Aufnahmen von Helene Fischer: Die ungeschminkte Wahrheit
Helene Fischer - man kennt sie eigentlich nur mit makellosem Make-up und perfekt gestylt. Umso mehr interessiert ihre Fans, wie die Schlager-Queen ungeschminkt aussieht.
Seltene Aufnahmen von Helene Fischer: Die ungeschminkte Wahrheit

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.