+
Kate, Harry und William liefen für "Heads Together".

Für den guten Zweck

Video: William, Harry und Kate liefern sich Wettrennen

London - Auf die Plätze, fertig, los: Prinz William (34), Herzogin Kate (35) und Prinz Harry (32) sind in einem Sportstadion in London um die Wette gelaufen.

Kate, die eine schwarze Jeans und eine rote Jacke trug, machte am Sonntag im Queen Elizabeth Olympic Park zwar die beste Figur, die Brüder ließen sie dennoch hinter sich.

Doch wer zuerst über die Ziellinie kam, war bei dem royalen Kräftemessen gar nicht wichtig. Wie die britische Nachrichtenagentur PA berichtete, war der Trainingstag für Läufer gedacht, die für die Organisation „Heads Together“ beim London Marathon im April starten. William, Kate und Harry unterstützen die Kampagne, die über psychische Erkrankungen aufklären will.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Robert Atzorn gibt "Nord Nord Mord" auf
Krimis laufen in Deutschland fast immer gut. Aber für Robert Atzorn ist jetzt trotzdem Schluss.
Robert Atzorn gibt "Nord Nord Mord" auf
Verblüffendes Geständnis: Ex-Nanny hatte dauernd Sex mit Mel B.
Erst im März hatte sich Ex-Spice-Girl Mel B. von ihrem Mann Stephen Belafonte geschieden. Ihr Grund: Er soll sie über Jahre hinweg mit der Nanny betrogen haben. Doch was …
Verblüffendes Geständnis: Ex-Nanny hatte dauernd Sex mit Mel B.
Guido Cantz prahlt nach Quizsendungen mit seinem Wissen
Mit "Verstehen Sie Spaß?" moderiert Guido Cantz seit 2010 erfolgreich durch den Abend. In seiner neuen Show mixt er nun Fernweh mit Allgemeinbildung.
Guido Cantz prahlt nach Quizsendungen mit seinem Wissen
Neue Missbrauchsvorwürfe gegen Filmemacher Roman Polanski
Gegen Starregisseur Roman Polanski werden neue Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs einer Minderjährigen laut: Eine Frau warf dem Filmemacher vor, sie 1973 als 16-Jährige …
Neue Missbrauchsvorwürfe gegen Filmemacher Roman Polanski

Kommentare