1. Startseite
  2. Boulevard

Norwegische Königsfamilie: Die süßen Details ihres neuen Fotos

Erstellt:

Von: Larissa Glunz

Kommentare

Die norwegische Königsfamilie posiert im Osloer Palast für ein Familienfoto.
Die norwegischen Royals erfreuen sich beim Volk großer Beliebtheit. © Kimm Saatvedt, Det kongelige hoff

Drei Generationen auf einem Bild vereint: Das neue Gruppenfoto der norwegischen Königsfamilie hält die ein oder andere Überraschung bereit.

Oslo – Egal ob Schweden, Monaco, Spanien oder Norwegen: Wenn Europas Königshäuser neue Familienfotos mit der Öffentlichkeit teilen, ist die Freude bei den Royal-Fans groß. Auch die neuesten Aufnahmen aus dem Königlichen Schloss in Oslo sorgen für einen Sturm der Begeisterung.

Am 21. Januar feierte Prinzessin Ingrid Alexandra ihren 18. Geburtstag – ein besonderer und einmaliger Anlass, den die norwegische Königsfamilie natürlich prompt für eine kleine Familienzusammenkunft nutzte. Die Jubilarin und ihre Liebsten versammelten sich im Osloer Schloss, um für ein gemeinsames Foto zu posieren, das der Palast wenig später veröffentlichte. Mit einem strahlenden Lächeln auf den Lippen posieren König Harald (84), Königin Sonja (84), Kronprinz Haakon (48), Kronprinzessin Mette-Marit (48), ihre Mutter Marit Tjessem (85) sowie Geburtstagskind Ingrid Alexandra und deren Geschwister Prinz Sverre Magnus (16) und Marius Borg Høiby (25) für die Kamera. Wer genauer hinschaut, entdeckt einige süße Details, die ans Herz gehen.
24royal.de* enthüllt hier weitere spannende Details auf dem Familienfoto der norwegischen Königsfamilie.

Prinzessin Ingrid Alexandra griff an ihrem großen Ehrentag zu einem besonderen Kleid und einem bedeutungsvollen Schmuckstück. Die 18-Jährige trug ein kurzes weißes Strickkleid von Alexander McQueen, das aus dem Kleiderschrank ihrer Mutter Mette-Marit stammt. Ihre Perlenkette mit Diamant-Herzanhänger war ein Taufgeschenk ihrer Großmutter Königin Sonja.*24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare