+
Für den stolzen Papa Til Schweiger ist Töchterchen Emma der Star des Abends - und das lässt er auch alle wissen

Premiere in Berlin

Kokowääh 2: Alles dreht sich um Emma

Berlin - Das Star-Aufgebot bei Til Schweigers neuem Film "Kokowääh 2" ist hoch. Doch für den stolzen Papa ist Töchterchen Emma bei der Premiere der Star des Abends - und das lässt er auch alle wissen.

Filmstar Til Schweiger will das Kinopublikum mit bewährter Leinwand-Rezeptur erobern: Seine neue Komödie „Kokowääh 2“ knüpft da an, wo der erste Film endete. Schweiger und seine jüngste Tochter Emma sowie Schauspielerin Jasmin Gerat erleben auf der Leinwand diesmal den Alltag als Patchworkfamilie. Bei ihrer Deutschlandpremiere am Dienstagabend in Berlin gab es viel Applaus für die Fortsetzung, vor allem für Schweiger und Tochter Emma. Der Film startet am 7. Februar in den Kinos.

Neben Schweiger und Töchterchen kamen prominente Mitwirkende und Kollegen des 49-Jährigen zur Premierenfeier ins Sony Center am Potsdamer Platz, darunter auch Ex-Handball-Nationalspieler Stefan Kretzschmar, Box-Profi Arthur Abraham und Bastian-Schweinsteiger-Freundin Sarah Brandner - alle drei haben kurze Gastauftritte im Film.

Emma, „die Frau, die uns allen die Show stiehlt"

Auch Schauspieler Matthias Schweighöfer - mit „Schlussmacher“ gerade wie Schweiger als Produzent, Regisseur und Hauptdarsteller in den Kinos vertreten - war dabei. In „Kokowääh 2“ gibt er einen divenhaften Schauspieler und liefert einige der witzigsten Momente der Komödie. Den Starauftritt des Abends aber hatte Schweiger für seine Emma reserviert: Stolz rief der Papa nach der Vorführung sein Töchterchen als Letzte auf die Bühne und nannte sie „die Frau, die uns allen die Show stiehlt - selbst Matthias“.

Mehr als vier Millionen Kinobesucher wollten „Kokowääh“ vor zwei Jahren sehen. Zuvor hatte Schweiger bereits mit seinen Romantic-Comedy-Hits „Keinohrhasen“ und „Zweiohrküken“ Erfolge gefeiert. Am 10. März gibt der am Wochenende mit dem Karl-Valentin-Orden geehrte Schauspieler zudem sein Debüt als „Tatort“-Ermittler: In Hamburg, wo auch seine vier Kinder bei Mutter Dana leben, geht Schweiger für die ARD als Nick Tschiller auf Verbrecherjagd.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Boris Becker soll pleite sein, ein Gericht in London erklärte ihn für bankrott. Ob das wirklich stimmt, muss die Tennis-Legende nun selbst erklären.
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Victoria Swarovski: Erste Fotos aus den Traum-Flitterwochen
Erst am Samstag hatte Victoria Swarovski den schönsten Tag ihres Lebens: Die 23-Jährige heiratete ihren langjährigen Freund Werner Mürz.
Victoria Swarovski: Erste Fotos aus den Traum-Flitterwochen
König Willem-Alexander und Máxima bei Papst Franziskus
Das niederländische Königspaar hält sich zu einem mehrtägigen Staatsbesuch in Italien auf. In Rom kam es dabei zu einem Wiedersehen mit dem Papst.
König Willem-Alexander und Máxima bei Papst Franziskus
"Mein Denkmal sind meine Songs" - Gunter Gabriel ist tot
Erfolge, Abstürze, Comebacks: Gunter Gabriels Leben glich einer Achterbahnfahrt. Gestrauchelt, aber nie ganz gescheitert ist er - immer wieder kämpfte sich der Sänger …
"Mein Denkmal sind meine Songs" - Gunter Gabriel ist tot

Kommentare