Kollektiv-Karaoke: Wenn Hunderte gemeinsam trällern

Wolfsburg (dpa) - Alleine auf der Karaoke-Bühne oder Zuhause unter der Dusche singen? Wer sich das eine nicht traut und das andere zu langweilig findet, wird vielleicht beim Massenkaraoke glücklich.

Je nach Talent schmettern dabei oft hunderte Menschen zusammen mehr oder weniger melodiös Hits der letzten Jahrzehnte. Das Repertoire reicht von Abbas "Dancing Queen" bis zur Adele-Ballade. Für Textunsichere werden die Zeilen an die Wand projiziert. Veranstaltungen dieser Art gibt es mittlerweile auch in immer mehr kleineren Städten in Deutschland. Musikalisch begleitet werden die Hobby-Sänger meist von einem Pianisten. Und auch ein professioneller Sänger ist vorne auf der Bühne mit dabei - sicher ist sicher.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare