+
Erst Farbe, dann schneiden und anschließend föhnen. Foto: Jens Kalaene

Koloriertes und dauergewelltes Haar braucht spezielle Pflege

Hin und wieder braucht es eine Veränderungen auf dem Kopf: Dann kommt zum Beispiel eine neue Farbe ins Spiel. Ein paar Dinge sollte man dabei beachten.

Darmstadt (dpa/tmn) - Wer die Haare färbt oder sich eine Dauerwelle machen lässt, greift besser zu den passenden Pflegeprodukten. Denn die Kolorationen und Dauerwellen greifen in die Keratinstruktur des Haares ein.

Gut sind in diesem Fall spezielle Shampoos für gefärbte oder dauergewellte Haare. Darauf weist das Portal Haut.dehin, das mit der Arbeitsgemeinschaft ästhetische Dermatologie und Kosmetologie kooperiert.

Diese Produkte enthalten Nährstoffe, die teils sogar auf die Haarfarbe abgestimmt sind. Außerdem befinden sich Pflegestoffe wie Granatapfel- und Passionsblüten-Extrakte darin, sowie Schutzproteine, Vitamine und UV-Filter. Sie sollen helfen, das Haar zu stärken und die äußere Schuppenschicht geschlossen zu halten.

Haut.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bericht: Modezar Otto Kern ist tot
Der international gefeierte Designer Otto Kern ist einem Medienbericht zufolge im Alter von nur 67 Jahren in seinem Haus in Monte Carlo gestorben.
Bericht: Modezar Otto Kern ist tot
Russische Schönheit wird wegen eines Makels kritisiert - mit ihrer Reaktion verblüfft sie alle
Sie ist Model und gilt als eine der schönsten Russinnen der Welt: Anastasia Reshetova. Doch trotz ihrer Schönheit wird sie jetzt für einen Makel kritisiert. Doch …
Russische Schönheit wird wegen eines Makels kritisiert - mit ihrer Reaktion verblüfft sie alle
Bülent Ceylan fordert Schuluniformen in Deutschland - aus traurigem Grund
Der Heavy-Metal-Fan und Comedy-Star Bülent Ceylan findet nicht nur auf der Bühne offene Worte - auch in Punkto Schuluniformen spricht er jetzt Tacheles. Das hat einen …
Bülent Ceylan fordert Schuluniformen in Deutschland - aus traurigem Grund
Harald Glööckler gestaltet Panzer um - sein Importeur bekommt dafür die Quittung
Der Modeschöpfer Harald Glööckler (52) machte aus zwei Panzern Kunstobjekte - den Importeur der Fahrzeuge hat das Amtsgericht Bensheim nun zu acht Monaten Haft auf …
Harald Glööckler gestaltet Panzer um - sein Importeur bekommt dafür die Quittung

Kommentare