+

Komiker Kurt Krömer war früher Putzmann  

Berlin - Komiker Kurt Krömer (36) hat zwei Jahre lang als Putzmann gearbeitet. Er war für eine Reinigungsfirma in Berliner Grundschulen und Wohnblocks im Einsatz, als er Anfang 20 war.

 “Das war eine furchtbare Zeit. Ich war ganz unten“, sagte Krömer dem “Zeitmagazin“. Damals habe er seine Lehre zum Einzelhandelskaufmann abgebrochen, weshalb er sich auf dem Niveau eines Hilfsarbeiters befunden habe. Wenn ihn Leute fragten, was er beruflich mache, habe er ehrlich geantwortet: “Ich bin Putzmann.“ Daraufhin hätten sich die meisten Menschen abgewendet. Diese Lebensphase sei für ihn eine wichtige Erfahrung gewesen, sagte Krömer. “Wenn ich heute den Hausflur hinuntergehe und jemand putzt gerade die Treppe, sage ich immer Guten Tag. Das ist kein Idiot, der da sauber macht, sondern ein Mensch.“

Stars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Ziemlich privat geben sich die Pariser Haute-Couture-Schauen. Statt schneller, höher, weiter heißt es leiser, konzentrierter und diskreter. Vielleicht ein neuer …
Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Los Angeles - Am Dienstagnachmittag wurden die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Ein deutscher Film ist nominiert. „La La Land“ räumt …
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema.
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane

Kommentare