+
Otto Waalkes dreht einen neuen Film.

Komiker Waalkes dreht "Otto's Eleven"

Hamburg - Otto arbeitet an seiner Rückkehr auf die Leinwand. Er dreht eine Krimikomödie und hat dazu bekannte Unterstützer angeheuert: Olli Dittrich, Sky du Mont und Rick Kavanian.

Fünf Jahre nach seinem bisher letzten Film hat Komiker Otto Waalkes die Dreharbeiten für eine neue Komödie aufgenommen. In “Otto's Eleven“ geht es in Anlehnung an den Kassenschlager “Ocean's Eleven“ um den Überfall auf ein Spielkasino.

Neben Otto sind Rick Kavanian, Mirco Nontschew, Sky du Mont, Olli Dittrich und andere zu sehen, wie die Produktionsfirma Poppular Pictures am Mittwoch in Hamburg mitteilte. Für die Dreharbeiten in Berlin und Baden-Baden sind 40 Tage vorgesehen. Der Film soll im Dezember in die Kinos kommen. Zuletzt hatte Otto Waalkes im Jahr 2005 die Komödie “7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug“ gedreht; Kinostart war 2006.
DAPD

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“
München - Auch 20 Jahre nach seiner Gründung muss der Verein „Horizont“ obdachlosen Frauen und Kindern in München helfen - mehr denn je. Die tz traf Jutta Speidel zum …
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“

Kommentare