+
Nein, das ist natürlich nicht das Original. Karl Lagerfeld wird gerne von Comediens kopiert. Hier beim Comedypreis.

Da kommt noch mehr: Karl Lagerfeld denkt nicht ans Aufhören

Hamburg - Seine schönsten Ideen hat er uns bisher vorenthalten. Karl Lagerfeld erklärte in einem Interview, dass der Höhepunkt seiner Kreativität noch nicht erreicht sei.

Modezar Karl Lagerfeld sieht trotz des Lebensalters von Mitte 70 den Höhepunkt seiner Karriere noch vor sich: “Meine schönste Kollektion kommt noch“, zitiert ihn die Zeitschrift “Gala“ am Mittwoch. Das gilt offenbar auch für seine Fotos: “Ich glaube, ich habe es noch nicht gemacht“, sagte er auf die Frage, welches Foto sein schönstes sei. Diese Tatsache sei auch “der Impuls, der mich immer wieder antreibt“. Im Mode-Bereich sehe er seine Leistung ebenso. Lagerfeld: “Auch hier würde ich nicht behaupten, meine schönste Kollektion schon gemacht zu haben.“

Ob sie für ihn über den Laufsteg gehen würden?

Die schönsten Frauen der Welt

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
In einem Interview hat Sängerin Kerstin Ott Details über ihre Hochzeit mit ihrer Freundin Karolina Köppen verraten. „Ein rauschendes Fest“, doch etwas fehlte.
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
In den Niederlanden ist Radfahren schon lange hip. Dies gilt auch fürs Königshaus.
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Für die einen ist es der Herzschlag der Demokratie, für die anderen nur Glockengebimmel: Der Big Ben soll vier Jahre lang nicht schlagen. Das beschäftigt die höchsten …
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen
Wegen einer Attacke auf einen Fan während eines Konzerts in Leipzig soll Rapper Kollegah eine satte Geldstrafe in Höhe von 18.000 Euro zahlen.
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen

Kommentare