+
Frank-Markus Barwasser alias Erwin Pelzig unterhält sich derzeit mit dem ZDF über einen möglichen Einstieg in die Kabarettsendung "Neues aus der Anstalt".

Kommt Pelzig in die "Anstalt"?

Mainz/Hamburg - Der Kabarettist Frank-Markus Barwasser alias Erwin Pelzig wird möglicherweise zweiter Gastgeber der Kabarettsendung “Neues aus der Anstalt“.

Die Gespräche über die Nachfolge von Georg Schramm, der bisher neben Urban Priol die Sendung moderiert hatte, liefen aber noch, sagte ein ZDF-Sprecher zu einem Bericht des “Spiegels“. Nach Informationen des Hamburger Nachrichtenmagazins will Barwasser von der ARD zum ZDF gehen. Der mehrfach ausgezeichnete Unterhalter, dessen Markenzeichen ein zerknautschter Hut ist, gehöre “sicherlich zu den interessantesten Köpfen der Szene“, sagte der ZDF-Sprecher. Barwasser soll dem “Spiegel“ zufolge der Wunschkandidat von Schramm und Priol sein.

Die ARD habe kürzlich versucht, ihn dadurch zu halten, dass sie Barwassers Show “Pelzig unterhält sich“ außerplanmäßig ins Programm nahm. Die ARD wollte sich am Samstag auf Nachfrage nicht äußern. Priol hat in einem Interview erklärt, er wolle “Neues aus der Anstalt“ nur mit einem neuen Partner fortsetzen. Der 61-jährige Schramm hatte nach 36 Folgen zur Sommerpause aufgehört, um sich stärker auf seine Solo-Bühnenprogramme zu konzentrieren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
München - Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres Songs „How it is“ wird Bianca Heinicke noch immer mit Spott und Hohn überschüttet - diesmal tobte sich …
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Ihr Leben als Rockstar ist nicht unbedingt kinderfreundlich. Trotzdem möchte Beth Ditto (35) nicht auf Nachwuchs verzichten.
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby

Kommentare