+
Das „Fleischkleid“ von Lady Gaga kommt ins Museum.

Konserviertes „Fleischkleid“ von Lady Gaga im Museum ausgestellt

Cleveland - Mit einem Kleid aus Rindfleisch sorgte Lady Gaga im vergangenen Jahr bei den MTV Video Music Awards für Aufsehen. Die konservierten Fleischlappen werden jetzt im Museum ausgestellt.

Kleid und Schuhe aus Rindfleisch werden jetzt in der Rock and Roll Hall of Fame zu sehen sein.

Lady Gagas aufsehenerregendes Kleid aus Fleischlappen von den MTV Video Music Awards im vergangenen Jahr kommt in die Rock and Roll Hall of Fame. Das Kleid der Popsängerin ist Teil der Ausstellung “Women Who Rock: Vision, Passion, Power“ und sollte am (heutigen) Donnerstag am Sitz der Hall of Fame in Cleveland der Öffentlichkeit präsentiert werden. Das Kleid aus mehreren Lagen argentinischen Rindfleischs wurde in einem Kühlraum aufbewahrt, mit Chemikalien behandelt und dann von Tierpräparatoren in Kalifornien getrocknet. Dabei nahm es nach Angaben einer Sprecherin der Hall of Fame eine dunkle, Dörrfleisch ähnliche Farbe an.

Daher wurde es bemalt, um wieder “frisch“ zu wirken. Der gesamte Prozess dauerte mehrere Monate. Die Ausstellung ist bis Februar 2012 zu sehen.

dapd

MTV Video Music Awards 2010

MTV Video Music Awards 2010

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Das kommt überraschend: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton zeigt seine politische Seite - und outet sich als Fan von Angela Merkel.
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Zu seinem 200. Geburtstag soll Karl Marx mit einem Dokudrama gewürdigt werden. Die Hauptrolle hat ein bekannter deutscher Schauspieler übernommen.
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt

Kommentare